iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mit innovativen Luftreinigern: Sicherer Betrieb von Theatern und Kinos (FOTO)

 

Kulturschaffende können aufatmen: Luftdesinfektion mit Novaerus-NanoStrike-Technologie kann zu sicherem Spielbetrieb beitragen und über bundesweite Fördergelder finanziert werden

– Luftreinigungssysteme als Retter für den Spielbetrieb in Kinos und Theatern
– Innovative NanoStrike(TM)-Technologie kann 99,99 Prozent der Viren in der Luft zerstören
– Gelder aus dem bundesweiten Förderprogramm \“Neustart Kultur\“ bis zum 30. November sichern
– Anträge für \“Zukunftsprogramm Kino II\“ bis 30. September möglich

Sinkende Sieben-Tage-Inzidenzen lassen Kulturschaffende in ganz Deutschland vorsichtig aufatmen. Die Wiedereröffnung von Theatern, Kinos, Konzertsälen & Co. rückt in greifbare Nähe – und damit auch die zentrale Frage, wie der sichere Betrieb langfristig aufrechterhalten werden kann. Da sich das Coronavirus unter anderem über Aerosole ausbreitet, wird in künftigen Hygienekonzepten neben der Flächen- und Händedesinfektion vor allem saubere Luft die Hauptrolle spielen. Eine Lösung ist die Behandlung der Luft mit innovativer, patentierter NanoStrike-Technologie, die das Herzstück der mobilen Luftreinigungsgeräte von Novaerus ist. NanoStrike zerstört bis zu 99,99 Prozent der Viren in der Atemluft, einschließlich des Virus, das COVID-19 verursacht. Und: Kulturschaffende können sie mit Mitteln aus dem bundesweiten Programm \“Neustart Kultur\“ finanzieren.

Hygienisch rein: Kino- und Theatersäle so sauber wie ein Operationssaal

Die Innenluft in Theater- oder Kinosälen kann bis zu fünfmal stärker mit Mikroorganismen wie Bakterien und Viren belastet sein als die Außenluft (Quelle: U.S. Environmental Protection Agency (https://www.epa.gov/report-environment/indoor-air-quality#note2)). Neben der Desinfektion von Oberflächen und Händen ist es daher unerlässlich, dass SARS-CoV-2-Erreger aus der Luft entfernt werden. Die Novaerus-Modelle von WellAir – einem der führenden Anbieter von Lösungen für Infektionsschutz – extrahieren die Schadstoffe aus der Luft, zerstören diese und stellen so sicher, dass die Infektionsgefahr deutlich sinkt. Die mobilen Geräte werden bereits in Operationssälen vieler Krankenhäuser auf der ganzen Welt eingesetzt und können nun auch in Kultureinrichtungen für saubere Luft sorgen. Mit hoher Effektivität und geringen Betriebskosten eignen sich die geräuscharmen Novaerus Plug-and-Play-Lösungen für den Infektionsschutz und die Aufrechterhaltung der Luftqualität in mittelgroßen Innenräumen, wie Theater- oder Kinosälen.

\“Hochwertige Luftreinigung, wie sie die NanoStrike-Technologie bietet, könnte eine Rückkehr zur Normalität ermöglichen. Für Tausende von Kulturschaffenden in Deutschland ist das eine gute Nachricht\“, sagt Kieran McBrien, Senior Vice-President, International Business Development bei Novaerus.

Frist rückt näher: Fördergelder für Luftreiniger bis Ende September sichern

Was viele nicht wissen: Luftreiniger mit NanoStrike-Technologie und weitere Maßnahmen des Gesundheitsschutzes können über Fördergelder des Bundes finanziert werden.

Im Rahmen des Programms \“Neustart Kultur\“ stellt die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien insgesamt zwei Milliarden Euro zur Verfügung, mit denen u. a. \“Mehrbedarf pandemiebedingter Investitionen\“ ermöglicht werden sollen. Konkret sind deutschlandweit für Kultureinrichtungen, die nicht überwiegend von der öffentlichen Hand finanziert werden, Förderungen von Umbaumaßnahmen in Kassen- oder Sanitärbereichen, aber auch der Einbau oder die Umrüstung von Lüftungsanlagen vorgesehen. Auch für die Ausstattung der Räumlichkeiten mit Luftreinigungssystemen mit der NanoStrike-Technologie können die Gelder genutzt werden.

Anträge auf Förderung sind für den Bereich Kino & Film bis zum 30. September 2021 und für den Bereich Theater noch bis zum 30. November möglich.

Weitere Informationen zur NanoStrike-Technologie finden Sie hier: www.novaerus.com/germany.

Über Novaerus

Novaerus ist Teil von WellAir, einem führenden Anbieter von Lösungen für Infektionsschutz, dessen Mission es ist, die Luft in Innenräumen sauberer und sicherer zu machen. WellAir-Marken sind an Tausenden Standorten installiert, darunter Krankenhäuser, Altenheime, Schulen, Büros, Restaurants, Wohnungen und Industrieanlagen in mehr als 60 Ländern weltweit. Für weitere Informationen über Novaerus besuchen Sie www.novaerus.com.

Pressekontakt:

Novaerus Pressestelle
Klenk & Hoursch AG / Corporate & Brand Communications
Telefon +49 40 3020881-03
Nina.Prange@klenkhoursch.de

Original-Content von: Novaerus, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 9. Juni 2021.

Tags: ,

Categories: Bilder, Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten