iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mit dem cleveren Elektroosmose? System von MAUERPOL® zum trockenen Haus ?.

Die spezielle und korrosionsfreie MAUERPOL® Systemtechnik mit leitfähigen Kunststoffelektroden und Kohlenstoffen ist nun schon fast seit 3 Jahrzehnten bei der Firma MAUERPOL® aus Pirna im dauerhaften internationalen Einsatz. Auch in der Baufachnorm B3355 ist dieses Spezialverfahren nun bereits über 4 Jahrzehnte verankert und wurde 2018 neu aufgeführt. Mit täglicher Erfahrung durch Einbau, Service und Wartung wurde das gesamte Elektroosmose-System über viele Jahre ständig weiter entwickelt und optimal verbessert. Die heutige, einzigartige und  durchgehend verlegbare MAUERPOL®-Elektrodentechnik mit der in der Tiefe wirkenden Stabelektroden wurde auf kabelfreie Anschlüsse minimiert und sorgt nunmehr für einen lebenslang konzipierten Einsatz bei den Kunden, ohne jegliche Korrosionsrisiken. Die spezielle MAUERPOL® ? Technik garantiert Ihnen mit nur einem einzigen Anschluss ab Steuergerät und ohne aufwendige Isolierungen im Bereich der gesamten Anode die optimale ganzheitliche Wirkung zur Funktion der Elektroosmose, bis in den tiefsten Kern der Mauerwerke. Die zusätzlich im Mauerkern wirkenden Spezial-Anoden werden in zusätzliche kleine Bohrlöcher eingebracht, härten aus und werden mit dem direkt durchgehend wirkenden Elektrodenkabel zur Tiefenwirkung im Mauerwerk einfach elektrisch kontaktiert. Zusätzliche Wandelektroden ohne notwendige Anschlusskabel, aufwendige Isolationsarbeiten und dem völlig beseitigten Risiko von Korrosionen. Die Installations- bzw. Isolationsarbeiten beim Kunden sind auf ein absolutes Minimum reduziert, die Anlagen sind innerhalb eines Tages sofort Einsatzbereit

Die ganzheitliche Wirkung des Verfahrens wird nun noch durch die neue, innovative und einzigartige Technik auf eine direkte Wirkung im Mauerkern der Wände gesteigert, womit ein absolut durchgehend wirkender Stromfluss im Gesamtmauerwerk der Gebäude, entsprechend der Baufachnorm, dauerhaft gewährleistet wird.

MAUERPOL ® ? Qualität vom Profi mit der Facherfahrung seit 1990

Das Spezial-Verfahren ist universell und flexibel am Gebäude verlegbar und an allen Mauerwerksarten bzw. Mauerstärken einsetzbar. Alle im elektrischen Feld der Anlage eingebundenen Wände, Böden und Decken trocknen in kürzester Zeit aus und werden dauerhaft und kontrolliert durch die moderne Steuerungsanlage trocken gehalten. Das Elektroosmose-Verfahren sperrt das Gebäude mit dem automatisch regulierten Stromfluss, konform der Baufachnorm B3355, bereits ab Fundamentbereich gegen die aus der feuchten Erde aufsteigende kapillare Feuchtigkeit ab. Mit dem exklusiven MAUERPOL ®-System befinden Sie sich in jeder Beziehung auf der sicheren Seite und Sie erhalten eine Spezial-Abdichtung, die bereits schon unter dem Fundament Ihre dauerhafte Wirkung gegen die Feuchtigkeit entfaltet.

Der wichtigste technische Fakt zur Langzeitfunktion einer anerkannten Elektroosmose ist durch die einzigartige fortlaufende MAUERPOL®-Elektrodentechnik und deren intelligenten Steuerungstechnik gewährleistet:

Ein dauerhafter, durchgängiger, kontrollierbarer und selbstregulierender Stromfluss an fortlaufend verlegbarer Elektrodentechnik garantiert Ihnen nur den Langzeiterfolg der aktiven Elektroosmose, denn bei unregelmäßig verteilter Feuchte und Salze der Mauerwerke ist dies für den Erfolg des Verfahrens von besonderer Bedeutung.

MAUERPOL® ? Entfeuchtungsanlagen gewährleisten:

Entfeuchtung, Entsalzung und Sperrung der Wände

universell verlegbares System für Außen- bzw. Innenverlegung an allen Mauerarten

empfehlenswertes Verfahren bei ständig wiederkehrenden Hochwasserdurchfeuchtungen

ohne Chemie, ohne Erdarbeiten und ohne statische Risiken

langjährig bewiesenes und anerkanntes Trockenlegungsverfahren nach B3355

sofort einsetzende Wirkung und schnellste Abtrocknung innerhalb weniger Monate

automatisch regulierendes, wartungsfreies Steuergerät, das selbständig den notwendigen Stromfluss im Mauerwerk nach Haushaltsfeuchte des Baumateriales reguliert

horizontale und vertikale Sperrung gegen aufsteigende Feuchtigkeit

eine kostengünstige, umweltfreundliche, wartungsfreie und komplette Lösung

10 Jahre Garantie auf eingesetzte Systemprodukte, Trocknung und Trockenhaltung des Mauerwerkes

Beschreibung

Mauerpol® – Der Pluspol gegen Feuchtigkeit

Als Fachfirma befassen wir uns ab 1990 europaweit mit der umweltfreundichen Mauertrockenlegung mit der anerkannten aktiven Elektroosmose.

Horizontale und Vertikale Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit bis unter das Fundament in einem Arbeitsgang ,

– ohne Chemie

– ohne Erdarbeiten

– ohne statisches Risiko

und mit vielen weiteren Vorteilen des Mauerpol®-Verfahrens.

Mit dem elektrophysikalischem Verfahren legen wir für unsere Kunden Gebäude jeder Art umweltfreundlich,preiswert,schnell und komplett bis unter das Fundament trocken.

Das Mauerwerk wird entsalzt,entfeuchtet und die universell verlegbare Mauerpol®-Anlage sorgt mit dem minimalen Spannungsfeld für dauerhaft trockene Wände ohne Schimmel.

Mauerpol® – Die Profimarke für aktive Elektroosmosetechnik

Marco Kusch

Pratzschwitzer Straße 109 A

01796 Pirna

Tel/Fax 0049(0)3501525302

www.mauerpol.info

www.mauerpol.de

DE2539310158

Posted by on 17. Juni 2019.

Categories: Dienstleistung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten