iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Milka liefert Ostern nach Hause: So zart und entspannt können Feiertage sein / Milka setzt auf E-Commerce und kooperiert mit Lieferando.de (FOTO)

 


Per Klick Ostern nach Hause bestellen! Zum Auftakt des
Ostergeschäftes startet Milka eine Kooperation mit Takeaway.com. Eine
Premiere für Milka: Unter dem Motto: \”Milka bringt Ostern zu dir\”
können Oster-Produkte von Milka erstmalig offiziell beim Lieferdienst
Lieferando.de online bestellt werden. Lieferando.de ist Teil von
Takeaway.com, einer Online-Bestellplattform in 10 europäischen
Ländern und Israel. Zum Kampagnenstart lud Milka heute prominente
Gäste und Medienvertreter ein. Moderatorin Alina Merkau sprach mit
Sila Sahin, Isabell Horn, Hana Nitsche und Natascha Ochsenknecht über
die kommenden Festtage und ihre persönlichen Ostertraditionen. Durch
spannende Oster-Challenges stellten die Promidamen das
Kampagnenprinzip spielerisch vor.

Mehr Service für den Konsumenten, mehr Aufmerksamkeit für die
Marke

Der neue Milka E-Commerce-Service funktioniert ganz einfach: Über
einen eigenen Milka-Shop auf der Lieferando.de Plattform wählen
Interessierte zwischen vier unterschiedlichen Milka Oster-Paketen
aus. Diese sind zugeschnitten auf Kinder, Teenager, Familien und
Erwachsene. Ein Lieferando.de-Fahrer liefert die Osterprodukte bis
vor die Haustür – am Osterwochenende sogar als lila Milka
Schmunzelhase verkleidet. Damit gestaltet Milka die Osterzeit unter
dem Motto \”Milka bringt Ostern zu dir\” so entspannt wie möglich. Die
Aktion läuft vom 25. März bis zum 22. April und wird in ausgewählten
deutschen Städten (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Köln und
Frankfurt) über Lieferando.de angeboten.

\”Ich liebe Lieferservices – von Kleidung bis zu Lebensmitteln, ich
bestelle alles online. Wieso also nicht auch zu Ostern?\”, meint
Isabell Horn. Drei-Fach-Mutter Natascha Ochsenknecht ergänzt: \”Gerade
für Familien ist dieser Service optimal. Dadurch sparen sie so viel
Zeit, die sie mit ihren Liebsten verbringen können. Und darauf kommt
es an Ostern doch schließlich an!\”

Milka bringt Ostern auch in den sozialen Medien nach Hause

In den sozialen Medien spielt Milka das Ostermotto von Milka
ebenfalls prominent. In Kooperation mit drei bekannten Bloggern wird
die Community direkt bei ihren Ostervorbereitungen angesprochen und
unterstützt: Gemeinsam können die User individuelle Oster-Essentials
erstellen. Durch Abstimmung entscheiden sie, welches Osterrezept /
welche Osteridee umgesetzt werden soll. Die Blogger zeigen auf ihren
Kanälen Schritt für Schritt die Zubereitung des Rezepts / die
Anfertigung des DIY-Pieces. Und schließlich werden alle wichtigen
Zutaten und Items in einer hochwertigen Oster-Box an die User verlost
– und selbstverständlich nach Hause geliefert.

Über Mondelez International

Mondelez International Inc. (NASDAQ: MDLZ) bestärkt Menschen in
über 150 Ländern darin, auf die richtige Art und Weise zu snacken.
2018 verzeichnete das Unternehmen einen Netto-Umsatz von rund 26
Milliarden US-Dollar. Als führender Snacking-Anbieter gestaltet das
Unternehmen mit beliebten Marken wie Milka, Oreo, TUC, belVita,
Toblerone und Trident die Zukunft des Snacking. Mondelez
International ist im Standard & Poor\’\’\’\’s 500 Index, im NASDAQ 100 und
im Dow Jones Sustainability Index gelistet.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.mondelezinternational.com
oder folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/MDLZ. Das
Presseportal für Deutschland, Österreich und die Schweiz finden Sie
hier: http://www.mynewsdesk.com/de/mondelez-germany.

Über Takeaway.com

Takeaway.com/Lieferando.de/Lieferservice.at ist der führende
Marktplatz für Online-Essenbestellungen in Kontinentaleuropa und
Israel. Das Unternehmen verbindet Verbraucher und Restaurants über
eine digitale Plattform. Mit fast 44.000 angeschlossenen Restaurants
bietet Takeaway.com eine große Auswahl an Speisen. Takeaway.com
arbeitet hauptsächlich mit Liefer-Restaurants zusammen. In 38 Städten
in zehn Ländern offeriert Takeaway.com auch eigene Zusteller für
Restaurants, die nicht selbst liefern. Takeaway.com wurde im Jahr
2000 gegründet und hat sich schnell zum führenden Online-Marktplatz
für Essenbestellung in Kontinentaleuropa entwickelt mit
Niederlassungen in den Niederlanden, Deutschland, Polen, Belgien,
Österreich, Israel, der Schweiz, Luxemburg, Portugal, Bulgarien und
Rumänien. Von Januar bis Dezember 2018 – also in zwölf Monaten –
verarbeitete Takeaway.com fast 94 Millionen Bestellungen von 14,1
Millionen Einzelverbrauchern. Mit mehr als 2.600 Mitarbeitern
verarbeitete Takeaway.com in den zwölf Monaten bis Dezember 2018
Aufträge im Wert von 1,8 Milliarden Euro und erzielte einen
Bruttoumsatz von 240 Millionen Euro. Takeaway.com ist an der Euronext
Amsterdam (AMS: TKWY) notiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Takeaway.com Corporate
Website: corporate.takeaway.com

Pressekontakt:
Kontakt Unternehmen
Livia Kolmitz
Pressesprecherin
Mondelez Europe Services GmbH
Schönbrunner Straße 297 – 307,
1120 Wien, Österreich
Telefon: +43 1 253 013 7054
E-Mail: livia.kolmitz@mdlz.com

Kontakt Marke
Dania Buchal
Account Management
fischerAppelt, relations GmbH
Im Zollhafen 24, 50678 Köln
Telefon: +49 (0) 40-899-699 316
E-Mail: mdlz@fischerappelt.de

Original-Content von: Mondelez Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. März 2019.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten