iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Messeauftritt auf der Electronica 2020

.

Die Electronica war und ist für DATA MODUL immer eine der global wichtigsten Fachmessen der Elektronikbranche.

DATA MODUL schätzt insbesondere den professionellen Rahmen, den die Messe beim Austausch mit dem internationalen und nationalen Publikum bietet und hat in den vergangenen Jahren erfolgreich an zahlreichen Messen teilgenommen.

Da DATA MODUL die Electronica primär für den persönlichen Austausch nutzt, gleichzeitig aber aufgrund der aktuellen pandemischen Ausgangslage mit einer deutlich geringeren Besucherfrequenz rechnet, hat sich DATA MODUL nach intensiven Überlegungen dafür entschieden, von der diesjährigen Teilnahme abzusehen.

Ausschlaggebend für diese Entscheidung war die sehr zurückhaltende Ankündigung der Messeteilnahme von Kunden und Lieferanten. Zusätzlich erschweren die neuerdings geltenden Vorgaben und Richtlinien aufgrund der pandemischen Situation die Messeteilnahme deutlich. Sie stellen für das Unternehmen weitere starke Einschränkungen des geplanten Messeauftrittes dar, sodass ein Austausch in gewohnter Weise und im gewohnten Umfang leider derzeit nicht umsetzbar ist.

Der eingeschränkte Meet-&-Greet-Aspekt der Messe ist für DATA MODUL ein entscheidender Faktor für diesen Schritt gewesen. Selbstverständlich stehen für das Unternehmen die Sicherheit und der Schutz unserer Kunden, Besucher und Mitarbeiter an erster Stelle.

?Die Entscheidung, an der diesjährigen Electronica nicht teilzunehmen, ist uns nicht leicht gefallen. Wir sind uns aber sicher, dass sie dem Wohl unserer Kunden, Besucher und Mitarbeiter dient?, erklärt Dr. Florian Pesahl, CEO der DATA MODUL AG.

Individuelle Kundengespräche sind nach Vereinbarung sowohl im Showroom am Produktionsstandort Weikersheim als auch in der Münchner Firmenzentrale jederzeit möglich.

Posted by on 30. Juli 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten