iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mensch 2.0: Die 2. Schöpfung – Gnadenlos konkreter Roman

Der gnadenlos konkrete Roman verfolgt Zukunft und Ende der Menschheit, wie wir sie kennen und stellt die spannende Frage, was und wer nach der Menschheit kommt. Die Geschichte beginnt mit dem mächtigsten Mann der Welt. Sein Name ist Aaron Goldman und er will Gott den Blueprint für das menschliche Gehirn wegnehmen. Sein Ziel ist die Produktion von Kunstmenschen. Sein gewissensfreier kaufmännischer Arm \“Fretty\“ Wangler Levine hat die Option, seinen Boss dabei entweder wirkungsvoll zu unterstützen oder alles zu seinem eigenen Vorteil zu wenden. Doch was für ein Spiel spielt Hang Zhen Blau, sein undurchsichtiger Finanzvorstand? Und was erwartet er von seinem hochgebildeten Studienfreund Siegfried Nibelung? Alles geht gut, bis die vollkommen künstliche Schönheit Eva, die sinnliche Lenina und die offensichtlich tollwütige Kommandeurin Lady de Winter in Goldmans Weg treten.

Huxley\’\’\’\’s \“Schöne neue Welt\“ wirft 1932 einen dystopischen Blick auf die Welt im Jahr 2540 n. Chr. und legt mit dem Buch einen literarischen Klassiker vor. \“Mensch 2.0: Die 2. Schöpfung\“ sieht sich in der Tradition Huxleys und denkt Klassikers weiter. Alles, was Sie in \“Mensch 2.0: Die 2. Schöpfung\“ lesen, ist bereits heute in all seinen Anfängen gnadenlos konkret ersichtlich: Sie erleben tagtäglich genau, wohin die Entwicklung geht (KI und Co. lassen grüßen). Im Mittelpunkt von Class\’\’\’\‘ Roman stehen die Menschen der Zukunft und die Frage danach, inwieweit diese wirklich noch echte Menschen sind. Der Roman kommt als Dystopie daher, wobei der Inhalt gar nicht allzu weit von der Realität entfernt ist. Thomas R. Class will die Leser mit seiner fesselnden Dystopie nicht nur unterhalten, sondern sie auch dazu ermutigen, über die Welt und was darin geschieht, nachzudenken.

\“Mensch 2.0: Die 2. Schöpfung\“ von Thomas R. Class ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5370-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 25. Juni 2019.

Tags: , , , , , , , , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten