iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mein Ausland – Erstausstrahlung: Aufstand am Peace River – Kanadas Heimatschützer gegen Großprojekte – Sonntag, 15. April 2018, 21.45 Uhr

Im kanadischen British Columbia verteidigen
Ureinwohner und Farmer ihre Heimat gegen Großunternehmer – von der
Politik werden sie dabei im Stich gelassen. Molina Dawson stammt aus
dem kleinen Dorf Kingcome an der kanadischen Pazifikküste und gehört
dem Volk der Musgamagw an. ARD-Korrespondent Markus Schmidt und sein
Team begleiten sie auf ihrem Weg des Protests: Wie sie eine Fischfarm
der norwegischen Firma Marine Harvest besetzt und dort in einer Hütte
ausharrt. Angeführt wird der Aufstand von ihrem Häuptling Willie
Moon. Der Chef der Musgamagw macht die Fischfarmen für die Ausrottung
des Wildlachses verantwortlich und fordert, diesen die Lizenz zu
entziehen.

Etwa 1000 Kilometer nördlich wohnt das Farmerehepaar Arleen und
Ken Boon. Ihr Land ist enteignet worden, weil die Firma BC Hydro den
Peace River auf 100 Kilometer fluten möchte. Es ist das derzeit
größte Staudammprojekt in Nordamerika. Seit zweieinhalb Jahren wird
am Peace River Damm gebaut, geschätzte Baukosten: 10,5 Mrd.
kanadische Dollar. Die Fertigstellung soll im Jahr 2024 erfolgen,
Ziel ist die Lieferung von 5100 Gigawattstunden Strom pro Jahr – 100
Jahre lang.

Seitdem eine neue sozialdemokratische Regierung in der
Landeshauptstadt Viktoria die Geschäfte führt, haben die Boons wieder
Hoffnung, dass das Großprojekt gestoppt werden kann. Ein Bündnis aus
Farmern und indigenen Völkern, den sogenannten First Nations,
bekämpft den Staudamm seit Jahren als ökologische Katastrophe.
Unterstützt wird ihr Widerstand von den Grünen, Amnesty International
und prominenten Wissenschaftlern.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. März 2018.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten