iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Mehr Netzsicherheit und höhere Perfomance

LASER COMPONENTS bietet jetzt eine umfassende Lösung für mehr Sicherheit und Kontrolle in Telekommunikations- und Datennetzen: Die neueste Version der Observer-Plattform von Viavi Solutions liefert neben einer paketgenauen Netzüberwachung auch eine umfassende Analyse aller Flussdaten. Dabei kann der Betreiber alle Aktivitäten bis zum einzelnen Anschluss überblicken. So lassen sich Fehlerquellen schnell aufspüren und beseitigen. Zur Sicherheit zeichnet das System alle Netzaktivitäten auf. Im Notfall kann man so nachvollziehen, wann eine Störung genau aufgetreten ist.

 

Die Observer-Suite ist modular aufgebaut und kann so an Größe und Bedürfnisse jedes Netzwerks individuell angepasst werden. Observer GigaStor zeichnet den gesamten Netzbetrieb auf und stellt sicher, dass alle Daten zur Fehlerdiagnose und zur tiefgehenden forensischen Untersuchung bereitstehen. Der Observer Analyzer überwacht auch in komplexen Netzwerken die Netzwerkleistung, die Bereitstellung von Unified Communications (UC) und alle Anwendungen. Observer GigaFlow fasst mehrere Datenquellen aus Netzwerkverkehr und Infrastruktur zu übersichtlichen Flows zusammen. Das ermöglicht ein umfassendes Leistungsmanagement und tiefgehende Einblicke in die Netzsicherheit. Observer Apex bewertet die Daten von GigaFlow und GigaStor, um eine optimale Bereitstellung der Dienste zu gewährleisten. All diese Bausteine können über die Bedienoberfläche Observer Management Server (OMS) komfortabel gemanagt werden.

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.

Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf ­Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 230 Mitarbeiter.

Posted by on 30. Juni 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten