iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

MCM Investor Management AG: Wertverlust der Immobilie vermeiden

 

Magdeburg, 06.12.2018. „Immobilienbesitzern können wir immer nur wieder raten, Rücklagen zu schaffen für anstehende Modernisierungen und Instandhaltungen. Eine veralterte Bausubstanz sowie aufgeschobene Reparaturen können langfristig zu einem enormen Wertverlust führen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Immobilienpreise richten sich natürlich nicht nur nach der Lage, obwohl das einer der wichtigsten Faktoren ist. Es geht um Angebot und Nachfrage und man sollte sich regelmäßig über den Bestand und informieren. Dazu zählen auch beispielsweise, die nahe an der Immobilie gelegenen Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen sowie die allgemeine Verkehrsanbindung, Freizeit- und Kulturangebote. All diese Gegebenheiten beeinflussen die Attraktivität des Immobilienobjekts enorm“, so die MCM Investor Management AG weiter. Natürlich sei es laut MCM Investor nicht immer einfach, die Entwicklungen zu beobachten. Manchmal werden in wenigen Jahren Geschäfte geschlossen, Verbindungen oder Hauptverkehrsadern eingestellt und dann ändert sich die Lage. „Mit einer attraktiven Lage ist man zunächst auf der sicheren Seite. Doch hinzu kommen auch die Ausstattung der Immobilie, der Zustand und der Schnitt wie beispielweise die Raumaufteilung. Auch die lückenlose Pflege der Immobilie unterschätzen einige Menschen. Hier sind Dämmung und Heizung besonders wichtig. Wenn diese auf dem aktuellen Stand sind, kann man beim Verkauf umso mehr profitieren“, so die MCM Investor Management AG weiter. Gleiches trifft auch auf den Zustand des Dachs, der Heizung sowie Sanitäranlagen zu.

Unterdessen betont die MCM Investor auch, wie wichtig der Haustyp ist, ebenso wie die Grüße des Hauses und des Grundstücks. „Dies ist vor allem in Ballungsregionen ein wichtiger Wertfaktor. Über die Bausubstanz kann ein Sachwertverfahren entscheiden. Hier wird berechnet, welche Kosten entstehen würden, wenn man die Immobilie im vergleichbaren Zustand neu errichten würde. Fall Immobilieneigentümer also planen, ihre Immobilie eines Tages möglichst gewinnbringend zu verkaufen, sollten Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen nicht zu kurz kommen“, so die MCM Investor Management AG abschließend.

Posted by on 6. Dezember 2018.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten