iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Maya, Inka und Azteken: Dreiteilige \“Terra X\“-Reihe im ZDFüber altamerikanische Imperien (FOTO)

 

Viele ihrer zivilisatorischen Leistungen, Architektur, Astronomie und Kunstfertigkeiten lassen noch immer staunen: In drei Folgen widmet sich die neue \“Terra X\“-Dokureihe \“Söhne der Sonne\“ ab Sonntag, 30. August 2020, 19.30 Uhr, im ZDF dem Aufstieg und Fall der altamerikanischen Imperien Maya, Inka und Azteken. Mit ihrem Untergang und dem fast vollständigen Verschwinden eigener Quellen ist die Geschichte dieser Hochkulturen bis heute weitgehend unbekannt. Anhand aktueller Forschungsergebnisse werden in den Filmen ihre Lebenswelten rekonstruiert. Alle drei Folgen sind bereits jetzt in der ZDFmediathek https://terra-x.zdf.de abrufbar.

Die erste Folge \“Die Maya\“ am Sonntag, 30. August 2020, 19.30 Uhr, erzählt von gigantischen Städten, Pyramiden und Tempelanlagen mitten im Dschungel von Mittelamerika. Die Maya bauten diese schon vor mehr als 2000 Jahren. In den Palästen der Könige widmeten sich Mathematiker, Astronomen und Schriftgelehrte den höheren Wissenschaften.

In der zweiten Folge \“Die Inka\“ am Sonntag, 6. September 2020, 19.30 Uhr, geht es um Aufstieg und Fall des Imperiums der Inka, dessen Herrscher sich als \“Söhne der Sonne\“ sahen. Wie aus dem Nichts tauchten sie auf, und innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelte sich ihr Reich zum größten Imperium der damaligen Welt. Sie herrschten über mehr als 200 Völker mit insgesamt gut zehn Millionen Menschen. Doch 1532 ändert die Ankunft der spanischen Konquistadoren alles.

\“Die Azteken\“ heißt die dritte Folge am Sonntag, 13. September 2020, 19.30 Uhr. Sie galten als blutrünstige Gewaltherrscher, geniale Ingenieure und kluge Diplomaten. Ihr Untergang leitete die lange und schmerzhafte Geburt des heutigen Mexiko ein. Nach mehr als drei Jahrhunderten Herrschaft über Mittelamerika wurden die Azteken vor 500 Jahren von den Spaniern erobert.

Der erste Teil ist ab Sonntag, 30. August 2020, auf dem YouTube-Kanal \“Terra X Natur & Geschichte\“ verfügbar. Der zweite Teil wird am 6. und der dritte Teil am 13. September 2020 auf dem YouTube-Kanal veröffentlicht. Die Filme in der ZDFmediathek und bei YouTube sind zum Embedding mit Verweis auf \“Terra X\“ für alle Interessierten freigegeben.

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/terra-x-soehne-der-sonne/

\“Terra X\“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/dokumentation/terra-x

\“Terra X\“ bei YouTube: https://youtube.com/c/terra-x

\“Terra X\“ bei Facebook: https://facebook.com/ZDFterraX

\“Terra X\“ bei Instagram: https://instagram.com/terraX/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7840/4689440
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. August 2020.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten