iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Maxwell-Scott ist für einen Drapers Award als Accessoire Marke des Jahres nominiert

 

Die internationale Luxusmarke Maxwell-Scott wurde heute als Finalist für den prestigeträchtigen Einzelhandelspreis Drapers in der Kategorie ‘Accessoire Marke des Jahres’ bekanntgegeben. In den vergangenen Jahren wurde der hoch angesehene Drapers Award bereits an Unternehmen wie Zalando, H&M und Missguided verliehen.

Während der Zeremonie, die am 29. November in Londons stattfinden wird, werden Preise in 21 Kategorien vergeben. Die Kategorie für die ‘Accessoire Marke des Jahres’ wird dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei sein. Zusammen mit Maxwell-Scott sind unter anderem Valentino Handbags und Fiorelli in dieser Kategorie nominiert.

Die diesjährige Jury setzt sich gleich aus mehreren bekannten Namen der Modeindustrie zusammen, mit dabei sind zum Beispiel die Vorsitzende des britischen Fashion Council, Caroline Rush, und ELLE UK\’\’\’\’s Editor, Anne Marie Curtis. Mehr als 800 Gäste aus der Modeindustrie werden bei der jährlichen Drapers Awards Zeremonie erwarten.

Für Maxwell-Scott ist es ein Privileg, zu den Finalisten für einen Draper Award zu gehören. Firmengründer und CEO William Forshaw sagt:

“Ich fühle mich unglaublich geehrt. Es ist schön zu sehen, dass die harte Arbeit und der internationale Wachstum der Marke jetzt auch in der Industrie bemerkt und gewürdigt wird. Als Finalist für einen Drapers Award nominiert zu werden, ist für Maxwell-Scott ein echter Meilenstein. Ich bin mir sicher, dass es ein toller Abend wird und ich freue mich darauf, viele andere Mitglieder aus der Modeindustrie kennenzulernen und mich mit ihnen auszutauschen.”

Maxwell-Scott hat in den vergangenen Monaten und Jahren bewusst auch einen Ausbau der Marke gesetzt. Dazu gehören die Veröffentlichung mehrerer neuer Kollektion – die nächste neue Kollektion wir im Oktober 2018 veröffentlicht – sowie der Ausbau der Kommunikation mit der Ernennung eines internationalen PR Teams. Das Unternehmen setzt sich in der Modeindustrie nicht nur für eine nachhaltige Produktion ein, sondern unterstützt im Oktober auch die britische Brustkrebsstiftung CoppaFeel! mit einer pinken Kollektion.

– ENDE –

Posted by on 28. September 2018.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Mode & Lifestyle

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten