iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

MaxQ AI bringt in den USA und Europa ACCIPIO® Ax für Vorschau und Feststellung von Hirnblutung (ICH) auf der Schnittebene auf den Markt, die letzte Erweiterung der Plattform ACCIPIO® ICH

MaxQ AI (https://c212.net/c/li
nk/?t=0&l=de&o=2471378-1&h=1641331899&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2F
link%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2471378-1%26h%3D1323293672%26u%3Dhttps
%253A%252F%252Fmaxq.ai%252F%26a%3DMaxQ%2BAI&a=MaxQ+AI), führende
KI-Firma im Bereich medizinischer Diagnosen, hat heute bekannt
gegeben, dass ACCIPIO® Ax ab August ausgeliefert und als Teil der
ACCIPIO® ICH Plattform verfügbar sein wird. ACCIPIO Ax ist die zweite
Komponente der ACCIPIO ICH Plattform und stellt neue Werkzeuge zur
klinischen Beurteilung von Hirnblutung (ICH) bereit. Teams in
Radiologie, Notaufnahme und Neuroradiologie in den USA und Europa
werden in Kürze Zugriff auf eine umfassende Lösung für die ICH-Triage
besitzen, welche Priorität im Arbeitsablauf und Vorschau auf
Schnittebene bereitstellt. ACCIPIO Ax verfügt über die exklusive
ACCIPIO Ax SliceMap(TM), eine integrierte Ansicht, welche Ärzte
schnell zu CT-Schnitten führt, in denen ICH vermutet wird, ohne die
PACS-Ansicht zu verlassen.

\”Die ärztliche Versorgung sieht sich heute einem nie da gewesenen
Druck gegenüber und KI-Lösungen für die medizinische Diagnose, welche
die Kräfte in der Pflege unterstützen, werden für eine Entwicklung
mit signifikanten Fortschritten bei Qualität, Behandlung und
Wirtschaftlichkeit sorgen\”, sagte Gene Saragnese, der CEO von MaxQ
AI. \”Die Einführung von ACCIPIO Ax ist bedeutsam, da sie einen Ausbau
unserer ACCIPIO ICH Plattform darstellt. Diese Komplettlösung ist
darauf ausgelegt, Ärzten Antworten zu liefern, statt mehr Daten und
Analysen, und sich nahtlos in den vorhandenen Arbeitsablauf
einzufügen. Mit unseren unerreichten Partnerschaften und der
vollständigen Integration – darunter mit GE (https://c212.net/c/link/
?t=0&l=de&o=2471378-1&h=2944673606&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flin
k%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2471378-1%26h%3D4101868098%26u%3Dhttps%25
3A%252F%252Fmaxq.ai%252F2018%252F11%252F27%252Fmaxq-ais-accipio-softw
are-integrated-as-part-of-ge-healthcares-smart-subscription-platform-
offering-in-the-u-s-and-e-u-acute-care-markets%252F%26a%3DGE&a=GE),
IBM (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2471378-1&h=2184145447&u=htt
ps%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2471378-1%26
h%3D3138926826%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmaxq.ai%252F2017%252F01%252F
24%252Fibm-and-maxq-ai-form-a-new-go-to-market-approach-for-cognitive
-healthcare-decision-support%252F%26a%3DIBM&a=IBM), Samsung (https://
c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2471378-1&h=4271884093&u=https%3A%2F%2Fc2
12.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2471378-1%26h%3D208384750
2%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmaxq.ai%252F2018%252F11%252F20%252Fsamsun
g-neurologica-and-maxq-ai-announce-distribution-agreement%252F%26a%3D
Samsung&a=Samsung) und TeraRecon (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o
=2471378-1&h=3010501262&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D
0%26l%3Den%26o%3D2471378-1%26h%3D1844299124%26u%3Dhttps%253A%252F%252
Fmaxq.ai%252F2018%252F12%252F11%252Fmaxq-ai-partners-with-envoyai-to-
distribute-accipio-artificial-intelligence-solutions-to-u-s-and-e-u-a
cute-care%252F%26a%3DTeraRecon&a=TeraRecon) – ist MaxQ AI bestens
positioniert, seine Lösungen schnell global bereitstellen zu können.\”

Mit behördlichen Zulassungen und der Zertifizierung als
\”Breakthrough Device\” der US-Gesundheitsbehörde FDA für ACCIPIO® Dx
verspricht das Softwarepaket ACCIPIO von MaxQ AI Seamless from the
Start(TM) zu sein, mit vollständig automatisierten und integrierten
Lösungen großer OEM-Partner im Bereich von CT, PACS und KI. Mit dem
Potenzial verbesserter Feststellung und Abläufe beim Verdacht auf ICH
stehen diese Lösungen an, eine neue Ära ergänzter Pflege einzuläuten,
welche die schnellere und präzisere Behandlung von Patienten
ermöglicht.

\”ACCIPIO® Ix verarbeitet bei Capital Health monatlich nahezu
tausend CT-Scans des Kopfes, darunter bis zu 30 Schlaganfälle
wöchentlich\”, sagte Dr. Ajay Choudhri, Leiter der Abteilung für
Radiologie der Capital Health Hospitals in New Jersey. \”Wir ziehen
mit ACCIPIO Ax jetzt Nutzen aus einer umfassenden Lösung für die
Triage durch Priorität im Arbeitsablauf und Schnitt-Vorschau von ICH
mit der exklusiven ACCIPIO Ax SliceMap(TM), die schnell zu CT-Bildern
leitet, bei denen ICH vermutet wird.\”

Das Geld ist knapper als je zuvor und es besteht ein
Missverhältnis der Anbieter im Gesundheitswesen zur wachsenden Zahl
der Patienten. KI-Lösungen für die medizinische Diagnose haben das
Potenzial, im Gesundheitssystem eine klaffende Lücke zu füllen. Es
wird prognostiziert, dass es bis zum Jahr 2030 3,4 Millionen
Schlaganfallopfer gibt. Dies ist für Patienten und deren Familien ein
Verlust oder eine extreme Härte und wird direkte und indirekte
Gesamtkosten von 240 Milliarden USD verursachen.1

Die ACCIPIO ICH Plattform, die ICH-Komplettlösung für die Diagnose
bei Schlaganfall und Hirntrauma, verspricht hier Abhilfe, da die
Entdeckung von Hirnblutung (ICH) stark verbessert und übersehene ICH
durch Triage praktisch in Echtzeit, Anmerkungen und diagnostischen
Ausschluss reduziert wird.

MaxQ AI zeigt das Gesamtpaket der Lösungen der ACCIPIO ICH
Plattform auf dem 57. Jahrestreffen der American Society of
Neuroradiology (ASNR) im Hynes Convention Center in Boston (18. – 23.
Mai an Stand Nr. 610).

Informationen zu MaxQ AI Ltd.

MaxQ AI ist im Bereich der KI für die medizinische Diagnose an
vorderster Front tätig. Wir verändern die Gesundheitsversorgung,
indem wir Ärzten ermöglichen, mit Analyseergebnissen durch künstliche
Intelligenz (KI) intelligentere Pflege und Behandlung zu bieten. Das
Unternehmen hat seinen Sitz in Tel Aviv (Israel) und Andover
(Massachusetts). Unser Team aus Experten für Deep Learning und
Computerbildgebung entwickelt innovative Software mit KI zur
Interpretation medizinischer Bilder und einschlägiger Patientendaten.
Wir arbeiten mit Partnern der Weltklasse aus dem klinischen Bereich
und der Industrie zusammen. Unsere Software ermöglicht Ärzten
schnellere und präzisere Entscheidungen bei der Diagnose von
Schlaganfall, Hirntrauma und weiteren ernsthaften Erkrankungen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.maxq.ai oder folgen Sie
uns auf Twitter (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2471378-1&h=1526
918236&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D
2471378-1%26h%3D2372623741%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252F
maximumqai%26a%3DTwitter&a=Twitter) und LinkedIn (https://c212.net/c/
link/?t=0&l=de&o=2471378-1&h=2707774419&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%
2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2471378-1%26h%3D3993402282%26u%3Dhtt
ps%253A%252F%252Fwww.linkedin.com%252Fcompany%252Fmaxq-ai%252F%26a%3D
LinkedIn&a=LinkedIn).

Pressekontakt:
Für MaxQ AI:
Travis Small
tsmall@sloweymcmanus.com
1 Prognose der Zukunft des Schlaganfalls in den USA: Ein Statement zu
Richtlinien von American Heart Association und American Stroke
Association. Stroke. 2013 Aug;44(8):2361-75. doi:
10.1161/STR.0b013e31829734f2
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/655550/maxQ_AI_Logo.jpg

Original-Content von: MaxQ AI, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Mai 2019.

Tags: , ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten