iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Marktbewertung von MRT-Kontrastmitteln, Wettbewerbsverfolgung und regionale Analyse 2030

Der Markt für MRT-Kontrastmittel wird im Prognosezeitraum, d. h. 2022-2030, aufgrund der zunehmenden älteren Bevölkerung und der steigenden Prävalenz chronischer Erkrankungen voraussichtlich mit einer hohen CAGR wachsen. Laut Weltgesundheitsorganisation ist die weltweite Krebsbelastung im Jahr 2018 auf 18,1 Millionen Neuerkrankungen und 9,6 Millionen Todesfälle gestiegen.
Der Markt ist nach Produkt, Indikation und Endverbraucher segmentiert. Je nach Produkt wird der Markt in jodierte, gadoliniumbasierte, bariumbasierte und Mikrobläschen unterteilt. Unter diesen Segmenten wird erwartet, dass das jodhaltige Segment im Prognosezeitraum den größten Anteil am Markt für MRT-Kontrastmittel aufgrund der geringen Toxizität und Strahlenundurchlässigkeit als die anderen Arten von Kontrastmitteln hält.
Afrika, von dem aus der Markt im asiatisch-pazifischen Raum im gesamten Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR wachsen wird, was auf die Notwendigkeit einer fortgeschrittenen Diagnose in der Region zurückzuführen ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Markt in Nordamerika den größten Anteil ausmacht, da führende Gesundheitsdienstleister in der Region, insbesondere in den Vereinigten Staaten, stark an F&E-Aktivitäten für innovative MRT-Kontrastmittel beteiligt sind.
Zunehmende Alterung der Bevölkerung und wachsende Zahl von MRT-Untersuchungen zur Förderung des Marktwachstums
Die steigende Nachfrage nach besseren diagnostischen Verfahren zur Erkennung chronischer Krankheiten und das Aufkommen neuer Technologien sind einige der Hauptfaktoren, die das Wachstum von MRT-Kontrastmitteln für MRT-Untersuchungen weltweit vorantreiben. Die wachsende Notwendigkeit und Nachfrage nach Modifikationen der Bildgebungstechnologie während Operationen hat zur Entwicklung einzigartiger Methoden der Verarbeitung, Datenerfassung und Anzeige sowie zum vollständigen Verständnis des Bildgebungsprozesses und seiner Anwendungen geführt.
This report also provides the existing competitive scenario of some of the key players of the global MRI contrast agents market which includes company profiling of Trivitron Healthcare, Trivitron Healthcare, General Electric Company, Bayer AG, Lantheus Medical Imaging Inc., Bracco Diagnostic Inc., Daiichi Sankyo Company, Nano Therapeutics Pvt Ltd, Spago Nanomedical AB, Guerbet SA, and others. The profiling enfolds key information of the companies which encompasses business overview, products and services, key financials and recent news and developments. On the whole, the report depicts detailed overview of the global MRI contrast agents market that will help industry consultants, equipment manufacturers, existing players searching for expansion opportunities, new players searching possibilities and other stakeholders to align their market centric strategies according to the ongoing and expected trends in the future.

Posted by on 30. Juni 2021.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten