iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Markt für Smart Grid Data Analytics: Dynamik, Segmente, Größe und Bedarfsanalyse

Der globale Smart Grid Data Analytics-Markt wird im Jahr 2019 auf etwa 1,5 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird im Prognosezeitraum 2020-2027 voraussichtlich mit einer gesunden Wachstumsrate von mehr als 4,20 % wachsen. Smart Grid ist eine neue Technologie, die den effektiven Betrieb der Systeme unterstützt. Außerdem hilft diese Smart-Grid-Datenanalyse, wertvolle Informationen zu sammeln, die von allen Geräten generiert werden, und hilft, die Daten für die Zukunft vorherzusagen und zu analysieren. Eine steigende Nachfrage nach kostengünstiger Stromversorgung auf Verbraucherseite und eine Minimierung der Stromproduktionskosten durch den Einsatz der Smart Grid Data Analytics aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften würden das Wachstum des Marktes vorantreiben. Um das System zu optimieren und veraltete Systeme durch intelligente Sensoren zu ersetzen, helfen Zähler und Automatisierung kompletter Systeme den Betreibern von Versorgungsunternehmen, das gesamte Netz effizient zu betreiben. Mit dem Aufkommen fortschrittlicher Technologien wie Big Data und IoT haben sich die Akteure darauf konzentriert, Smart-Grid-Lösungen in einem breiteren Rahmen zu integrieren. Da die Datengenerierung kontinuierlich einen Aufwärtstrend erlebt, kombinieren Energieversorgungsunternehmen Big Data mit Milliarden weiterer Zeilen intelligenter Sensordaten und zusätzlichem IoT.

Die von Smart Metern gesammelten Daten können ein besseres Verständnis des Kundenverhaltens liefern und somit die Kundensegmentierung erleichtern. Das Wachstum des Marktes wird auf die steigenden Investitionen in Smart-Grid-Projekte zurückgeführt. Nach Angaben der US Energy Information Administration im Jahr 2018 gab es 86,8 Millionen Smart-Metering-Infrastrukturinstallationen in US-Stromversorgungsunternehmen, von denen 88% dem Wohnsektor angehörten. Und bis Juni 2018 installierte der Betreiber Enexis Netbeheer 900 000 Smart Meter in einer Region der Niederlande und plant, bis 2020 2,8 Millionen Smart Meter für Strom und die gleiche Anzahl von Smart Gaszählern zu installieren. Außerdem werden die Investitionen in die digitale elektrische Infrastruktur und Smart Netzinfrastruktur treibt das Marktwachstum weiter an. Laut dem Bericht des US-Energieministeriums von 2018 investierten die US-Versorger im Jahr 2016 144 Milliarden US-Dollar in die Stromerzeugung, -übertragung und -verteilung. Außerdem stiegen die jährlichen Investitionen in intelligente Netze um 41 % von 3,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 auf 4,8 Milliarden US-Dollar Milliarden im Jahr 2016 und soll bis 2024 weiter auf 13,8 Milliarden US-Dollar steigen. Allerdings hemmen die hohen Kosten für Smart Grid-Systeme und der Mangel an qualifizierten Fachkräften das Wachstum dieses Marktes.

Die regionale Analyse des globalen Smart Grid Data Analytics-Marktes wird für Schlüsselregionen wie den asiatisch-pazifischen Raum, Nordamerika, Europa, Lateinamerika und den Rest der Welt berücksichtigt. Nordamerika ist aufgrund der zunehmenden Einführung von Smart-Grid-Technologien und der effektiven Energienutzung die führende/bedeutende Region. Während der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum 2020-2027 voraussichtlich auch die höchste Wachstumsrate / CAGR aufweisen wird.

Wichtige Marktteilnehmer in diesem Bericht sind:
Siemens AG
Itron Inc.
AutoGrid Systems Inc.
Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft
IBM Corporation
SAP SE
Tantalus System Corporation
SAS Institute Inc.
Hitachi Ltd
Uplight Inc.

Ziel der Studie ist es, Marktgrößen verschiedener Segmente & Länder in den letzten Jahren zu definieren und die Werte für die kommenden acht Jahre zu prognostizieren. Der Bericht soll sowohl qualitative als auch quantitative Aspekte der Branche in jeder der an der Studie beteiligten Regionen und Länder berücksichtigen. Darüber hinaus enthält der Bericht detaillierte Informationen zu den entscheidenden Aspekten wie treibenden Faktoren und Herausforderungen, die das zukünftige Wachstum des Marktes bestimmen werden. Darüber hinaus enthält der Bericht auch die verfügbaren Investitionsmöglichkeiten für Interessengruppen auf den Mikromärkten sowie eine detaillierte Analyse der Wettbewerbslandschaft und des Produktangebots der Hauptakteure. Die detaillierten Segmente und Untersegmente des Marktes werden im Folgenden erläutert:

Nach Bereitstellung:
Cloud-basiert
Auf dem Gelände
Nach Lösung:
Übertragungs- und Verteilungsnetz (T&D)
Messung
Kundenanalyse
Nach Anwendung:
Erweiterte Messinfrastrukturanalyse
Demand-Response-Analyse
Netzoptimierungsanalyse
Nach Endbenutzer:
Privatsektor (KMU und Großunternehmen)
Öffentlicher Sektor
Nach Region:
Nordamerika
UNS.
Kanada
Europa
Vereinigtes Königreich
Deutschland
Frankreich
Spanien
Italien
ROGEN

Asien-Pazifik
China
Indien
Japan
Australien
Südkorea
RoAPAC
Lateinamerika
Brasilien
Mexiko
Rest der Welt

Darüber hinaus werden für die Studie folgende Jahre berücksichtigt:

Historisches Jahr – 2017, 2018
Basisjahr – 2019
Prognosezeitraum – 2020 bis 2027

Zielgruppe des globalen Smart Grid Data Analytics-Marktes in der Marktstudie:

Wichtige Beratungsunternehmen und Berater
Große, mittlere und kleine Unternehmen
Risikokapitalgeber
Value Added Reseller (VARs)
Wissensanbieter von Drittanbietern
Investmentbanker
Investoren

Posted by on 30. Juni 2021.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten