iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Maler Milschewski (Baden-Baden): Erfolgreich gegen Schimmel

BADEN-BADEN. Schimmel beseitigen – das ist eine Aufgabe für Fachleute. Warum das so ist, erklärt Malermeister Milschewski: Zwar sind seiner Einschätzung nach alkoholhaltige Reinigungsmittel (80 Prozent Ethanol) durchaus geeignet, um bei kleineren Stellen – maximal 20 Zentimeter – auf Tapete oder Putz frischen, neuen Schimmel zu entfernen. Auch Wasserstoffperoxid hilft, wie auch chlorhaltige Schimmelentferner. „Aber von diesen rate ich meist ab, denn sie können eine größere Gesundheitsgefahr darstellen als der Schimmel selbst“, betont Malermeister Michael Milschewski. Mindestens genauso wichtig wie das Entfernen des Schimmels ist die lückenlose Aufklärung: Woher kommt der Schimmel? Die Ursache oder die Ursachen müssen bekämpft werden. Viele Betroffene können ein Lied davon singen: Oftmals ist der Schimmel schnell beseitigt, aber so schnell er scheinbar entfernt werden konnte, so schnell ist er auch wieder da. Deshalb sind Fachleute in vielen Fällen eine bessere, weil nachhaltige Hilfe als ständig neue Mittel auf den sich stets erneuernden Schimmelbefall zu reiben.

Maler Milschewski (Baden-Baden): Schimmel beseitigen heißt, die Ursachen aufdecken

Ursachen für Schimmelbildung sind neben hoher Luftfeuchtigkeit unterschiedliche Bausubstanzen, Leckagen und jahreszeitenbedingte Temperaturunterschiede der Luft. Warme Luft kann mehr Wasser tragen. Wenn es ein Leck, zum Beispiel am Fensterrahmen oder Fenstersims gibt, dann ist eine Schimmelentwicklung vor allem im Winter sehr wahrscheinlich. Denn während 22 Grad warme Luft 12 Gramm Wasser tragen kann, kann vier Grad warme Luft nur noch die Hälfte, also sechs Gramm Wasser tragen. „Wir haben schon viele schimmelige Wände und Tapeten gesehen und können sehr gut einschätzen, was am nachhaltigsten helfen wird“, bringt Malermeister Michael Milschewski aus Baden-Baden seine Erfahrung ins Spiel.

Schimmelbefall kann einfache aber auch komplexe Ursachen haben – Schimmel richtig einschätzen

„Wir wissen, wann Sie sich selbst helfen können, wann Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen und wann Sie sich zusätzliche fremde Hilfe holen sollten.“ Natürlich unterstützt Malermeister Michael Milschewski seine Kunden dabei, die passenden Gewerke einzuschalten, wenn dies zum Beispiel bei baulichen Ursachen nötig sein sollte. Um Schimmel nachhaltig zu vermeiden, braucht es eine fachlich fundierte Einschätzung, bei der alle Einflussfaktoren berücksichtig werden. Malermeister Milschewski und seine fachlich geschulten Mitarbeiter können jeden Schimmelbefall einschätzen.

Posted by on 18. November 2017.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten