iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Lust auf eine Hexentour mit Ski?

 

Die Seiser Alm gilt als eines der familienfreundlichsten Skigebiete in den Alpen, vom ADAC wurde die Skiregion mehrfach als das familienfreundlichste Skigebiet Europas ausgezeichnet. Auf leichten bis mittelschweren Skipisten, mit Top-Bergbahnen mit Kindersicherung und in den Skischulen fühlen sich die kleinen Skifahrer pudelwohl. Wer schon sicher auf den Ski unterwegs ist, der erkundet die Hexe Nix Ski Ronda. Mit Ski oder Snowboard geht es von Station zu Station. Es gibt viel zu erfahren vom Schlern, dem Tummelplatz der Hexen, vom Hexenmeister Kochler Hans und von den Hexenbänken. Auf der Skitour kommen die Skifahrer in den Funpark für Kinder, in den Euro-Park mit der Hexe Nix und den Snowpark Seiser Alm, Italiens bester Snowpark. Wenn auf der Seiser Alm der Familien-Skinachmittag auf dem Programm steht, gehen große und kleine Skifahrer gemeinsam mit einem Familienskilehrer auf Hexentour. Einen Nachmittag lang gibt ein persönlicher Begleiter Familien wertvolle Tipps zum Skifahren und begleitet sie zu den geheimen Plätzen der sagenumwobenen Schlernhexen. Dass es Schnee gibt, darauf können sich große und kleine Wintersportler auf der Seiser Alm, Europas höchste und schönste Hochalm, verlassen. Skipisten und Langlaufloipen, Rodelbahnen und Winterwanderwege, Dolomitengipfel für unvergessene Skitouren und Routen für romantische Schneeschuhwanderungen laden aktive Wintergenießer Tag für Tag zu neuen Naturerlebnissen ein. In frischer Höhenluft, fernab von Hektik und Alltag, erholen sich Familien in der verschneiten Bergwelt der Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe).

Ein Naturhotel für die ganze Familie

Inmitten der Winterlandschaft auf der Seiser Alm steht das Tirler – Dolomites Living Hotel****s. Nicht nur, dass Eltern und Kinder ganz praktisch und bequem direkt vor der Hoteltür in ihr Wintervergnügen starten können – das Tirler ist ein vielfach ausgezeichnetes Naturhotel, das sich vom Wohnklima über das SPA bis zur Küche der Nachhaltigkeit und Ökologie sowie einem gesunden Lebensstil verschrieben hat (ECARF-Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit, Best Sleep Hotel). Nach dem Schneespaß ist es im Hallenbad oder beheizten Außenpool so richtig fein. 800 m² pure Wellness erwarten die Genießer. Die Panoramasauna begeistert mit einem spektakulären Blick über die Alm. In der Zirm-Bio-Kräutersauna oder in der Almheu-Außensauna und im Aromadampfbad wird einem schnell wieder warm ums Herz. Mama und Papa lassen sich im Curasoa SPA verwöhnen. Auf das Essen können sich große und kleine Feinschmecker nach Herzenslust freuen. Vom köstlichen Frühstücksbuffet bis zum Fünf-Gänge-Dinner kochen die Küchenprofis mit qualitativ hochwertigen, regionalen Bioprodukten. Eine schonende Zubereitung bester Rohstoffe ist das Um und Auf der Genussküche im Tirler. Bei einer enormen Auswahl von 50 Spezialitäten à la carte findet jeder sein Lieblingsessen. Im Weinkeller lagern über 280 verschiedene Weine – vorwiegend aus Südtirol und italienische Tropfen. Auf Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien nimmt das Küchenteam professionell Rücksicht.

3.097 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Posted by on 28. September 2018.

Tags: , , , ,

Categories: Bilder, Sport, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten