iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Lucky Luke made in Germany: Mawil bringt frischen Wind in die Comic-Prärie! (FOTO)

 


Mit \“Lucky Luke sattelt um\“ erscheint am 2. Mai die
außergewöhnliche Hommage des Berliner Autors und Zeichners Mawil an
den lonesome Comic-Cowboy. Hierfür hat sich Mawil eine ganz
besondere, temporeiche Geschichte ausgedacht: Der 42-jährige Künstler
lässt Lucky Luke vom Pferde- in den Fahrradsattel umsteigen. Auf dem
ihm vollkommen fremden Drahtesel geht es für den legendären
Westernhelden in einer rasanten Reise quer über den
nordamerikanischen Kontinent. Wie das wohl Lucky Lukes good old buddy
Jolly Jumper findet?!

Zum ersten Mal in der über 70-jährigen Karriere Lucky Lukes
erscheint mit \“Lucky Luke sattelt um\“ eine Hommage aus der Feder
eines deutschen Comic-Künstlers.

Markus \“Mawil\“ Witzel wurde 1976 in Ost-Berlin geboren. An der
Kunsthochschule Berlin-Weißensee studierte er Kommunikationsdesign.
Seine Diplom-Comicgeschichte \“Wir können ja Freunde bleiben\“ und
seine nachfolgenden Bücher erschienen beim Verlag Reprodukt sowie in
zahlreichen Übersetzungen in der ganzen Welt. Sein Band \“Kinderland\“
war der erfolgreichste Comic des Jahres 2014 und Gewinner des
renommierten Max-und-Moritz-Preises für das \“Beste Comic\“.

Die Lucky Luke-Hommage \“Lucky Luke sattelt um\“ von Mawil ist ab 2.
Mai als Hardcover in der Egmont Comic Collection (15,00EUR, ISBN
978-3-7704-4060-3) und als Softcover bei Egmont Ehapa Media (7,99EUR)
im Handel erhältlich.

Registrieren Sie sich auf www.egmont-presseportal.de für den
Presseraum \“Lucky Luke sattelt um\“ für Bildmaterial zu dem Band,
nähere Informationen und Autorenfoto.

Besuchen Sie uns auch auf www.egmont.de. In ständiger
Aktualisierung sind hierüber die Daten einzusehen zu Mawils Lucky
Luke-Lesetour, zu seinen Messebesuchen sowie zu einer Ausstellung
über den Schaffensweg seines Lucky Luke.

Die Veröffentlichung am 2. Mai wird gefeiert mit einem Event im
\“Mein Haus am See\“ in Berlin-Mitte mit Lesung, Talk, Live-Zeichnen
und Signierstunde. Nähere Infos unter
https://www.facebook.com/events/837425143260327/ Einige wenige
Interviewslots vor Ort sind nach vorheriger Absprache noch zu haben.

Bei Anfragen für Rezensionsexemplare und Interviewtermine mit
Mawil wenden Sie sich gerne an:

Pressekontakt:
Maria Schreier
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30/ 24 00 81 34
E-Mail m.schreier@egmont.de

Original-Content von: Egmont Ehapa Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 25. April 2019.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten