iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Lotto Baden-Württemberg und SC Freiburg verlängern Partnerschaft (FOTO)

 


Die Staatliche Toto-Lotto GmbH verlängert ihr
Sponsoring-Engagement beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg.
Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker und SCF-Vorstand Oliver Leki
unterzeichneten am Donnerstag (11. April) in Freiburg den neuen
Vertrag. Die Vereinbarung läuft drei Jahre lang bis zur Saison
2021/22 und berücksichtigt auch den Umzug ins neue Freiburger
Stadion.

\“Unsere Sponsoring-Kooperation ist absolut stimmig. Wir als
Landesunternehmen und der SC Freiburg stehen mit beiden Beinen auf
dem Boden und sind verlässliche Partner\“, sagte Lotto-Geschäftsführer
Georg Wacker. \“Der SC ist ein sympathischer Verein mit begeisterten
Fans weit über Freiburg hinaus, ein Gewinn für die Bundesliga.\“

\“Lotto Baden-Württemberg ist ein hochgeschätzter Partner, der fest
im Land verwurzelt und ein großer Förderer des Sports ist\“, sagte
SC-Vorstand Oliver Leki. \“Lotto Baden-Württemberg wird sich auch
weiterhin bei unserer Frauenmannschaft engagieren. Wir freuen uns
über die Kontinuität dieser Zusammenarbeit.\“

Lotto Baden-Württemberg ist in der Premium-Kategorie weiterhin
exklusiver Partner im Bereich Sportwetten. Im Vergleich zum
bisherigen Engagement wurde das Sponsorenpaket etwas erweitert. Es
umfasst neben TV-relevanten Werbeflächen weitere Werbe-,
Kommunikations- und Branding-Maßnahmen im Umfeld des Bundesliga-Clubs
und gilt auch im neuen SC-Stadion. \“Das Schwarzwald-Stadion hat
sicherlich seinen Reiz. Wir freuen uns aber darauf, mit dem SC in das
neue Stadion umzuziehen und dort die größeren
Präsentationsmöglichkeiten nutzen zu können\“, so Georg Wacker weiter.

Lotto Baden-Württemberg bietet Lotterien und Sportwetten an,
darunter den Klassiker 6aus49. Das Landesunternehmen fördert seit
vielen Jahrzehnten das Gemeinwohl. Dass der Sport heute fester
Bestandteil des Alltags und ein Markenzeichen Baden-Württembergs ist,
dazu haben die Toto-Lotto-Mittel in großem Maße beigetragen. Denn die
Erträge aus den staatlichen Lotterien fließen in den Wettmittelfonds
des Landes Baden-Württemberg. Auch dieses Jahr können der Sport und
seine Verbände so wieder mit über 59 Millionen Euro rechnen. Von den
Geldern erhält jeder sportlich Aktive direkt oder indirekt einen
Teil, egal ob er Sport als Leistungsdisziplin oder in der Freizeit
betreibt. Die Lotto-Spieler sind damit die heimlichen Mäzene des
Sports in Baden-Württemberg. Das Engagement beim SC Freiburg, das
seit 2016 besteht, setzt die traditionelle Partnerschaft der
Toto-Lotto GmbH mit dem Sport im Land konsequent fort.

Pressekontakt:
Mathias Yagmur
Unternehmenssprecher
Tel.: 0711 – 81 000-117
E-Mail: mathias.yagmur@lotto-bw.de

Original-Content von: Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 11. April 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten