iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Link Global Technologies steht vor Erwerb von Bitcoin-ASICS-Maschinenflotte, um eigenen Bitcoin-Mining-Betrieb aufzunehmen

– Verkündet Abschluss der überzeichneten, nicht vermittelten Privatplatzierung in Höhe von 1.018.955 CAD

Vancouver, BC, Kanada, 7. Januar 2021, LINK GLOBAL TECHNOLOGIES INC. (CSE: LNK; FWB: LGT; OTC: LGLOF) (LINK oder das Unternehmen), ein innovativer Anbieter von Strom- und Infrastrukturlösungen für Bitcoin-Mining- und Data-Hosting-Betriebe, gibt erfreut den Abschluss seiner nicht vermittelten Privatplatzierung bekannt (die Finanzierung), über die zuvor am 23. Dezember 2020 berichtet wurde. Im Rahmen der Privatplatzierung wurden 2.911.300 Einheiten (jeweils eine Einheit) zu einem Preis von 0,35 CAD pro Einheit ausgegeben, um Bruttoerlöse von insgesamt 1.018.955 CAD zu generieren. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (jeweils eine Aktie) und einem halben übertragbaren Stammaktien-Kaufwarrant (ein ganzer Warrant ist jeweils ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber in einem Zeitraum von 18 Monaten ab dem Abschlussdatum der Finanzierung zum Kauf einer weiteren Stammaktie zum Preis von 0,50 CAD pro Aktie.

Das Unternehmen zahlt Finder´s Fees von 47.886 CAD und hat 136.818 Vermittlungs-Warrants ausgegeben, von denen jeder den Inhaber zum Kauf einer Aktie zu einem Preis von 0,50 CAD in einem Zeitraum von 18 Monaten ab dem Abschlussdatum der Finanzierung berechtigt. Alle im Rahmen der Finanzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten bis zum 8. Mai 2021.

Link beabsichtigt, die Nettoerlöse aus der Finanzierung für Folgendes zu verwenden:

– Inbetriebnahme einer neuen 10-Megawatt-Bitcoin-Mining-Anlage in Alberta. Link erzeugt Strom aus stillgelegten und ungenutzten Erdgasanlagen und liefert ihn im Rahmen von Festpreisverträgen an seine Kunden, zu denen auch Bitcoin-Mining- und Data-Hosting-Betriebe gehören. Die Anlage wird Link voraussichtlich zusätzliche Einnahmen von 350.000 US-$ im Monat bringen, wie zuvor in der Pressemitteilung vom 4. Januar 2021 bekannt gegeben.
– Kauf von bis zu 1600 ASICS-Minern von einer nicht bekannt gegebenen Partei, welche das Unternehmen verwenden wird, um seine eigenen Bitcoins zu schürfen.
– Marketing- und allgemeine Arbeitskapitalzwecke.

Links President und Chief Executive Officer Stephen Jenkins sagte: Wir freuen uns sehr, dass Links neueste Finanzierung auf so großes Interesse gestoßen ist, und danken unseren neuen und bestehenden Aktionären für ihre Unterstützung. Wir führen unseren Businessplan wie im März 2020 beschrieben durch und konnten uns seitdem Stromerzeugungsanlagen von mehr als 20 Megawatt (MW) sichern, von denen 8,5 MW seit Juni 2020 in Betrieb sind und dem Unternehmen Erlöse von mehr als 1,5 Mio. US-$ (nicht testiert) einbringen. Wir können jetzt unsere eigene Flotte an Krypto-Mining-Maschinen mobilisieren, um selbst Bitcoins zu schürfen und gleichzeitig den Vorteil zu haben, unser wachsendes Angebot an kostengünstigem, zuverlässigem Strom aus stillgelegten und ungenutzten Erdgasanlagen liefern zu können. Link verfügt über umfangreiche Erfahrung im Betrieb von Krypto-Mining-Maschinen, und das Unternehmen freut sich darauf, schon bald den Bitcoin-Mining-Betrieb aufnehmen zu können.

Keine der im Zusammenhang mit der Finanzierung erworbenen Wertpapiere sind gemäß United States Securities Act von 1933, in der jeweils gültigen Fassung, registriert, und solche Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungspflicht besteht. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Kaufangebot noch eine Kaufaufforderung dar, noch werden solche Wertpapiere in irgendeinem Land oder Regierungsbezirk vertrieben, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.

Über Link Global Technologies Inc.

Link beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Infrastruktur und betrieblicher Expertise für Digital Mining und Data-Hosting-Operationen. Zu den Zielen von Link gehört es, Liegenschaften mit Zugang zu kostengünstiger, zuverlässiger Energie zu finden und zu sichern, zu pachten oder zu kaufen, und diese kostengünstige Energie für die Durchführung von Digital Mining und die Bereitstellung von sauberer Energie und Infrastruktur für andere Data-Hosting-Dienste einzusetzen.

Im Namen von Link Global Technologies Inc.

Stephen Jenkins
CEO & Direktor

Für weitere Informationen besuchen Sie http://linkglobal.io/ oder kontaktieren Sie:
Steve Jenkins
stephen@linkglobal.io
+1-877-770-6545

Investoren wenden sich bitte an:
info@linkglobal.io
+1-833-707-8708

Die CSE hat diese Mitteilung nicht kontrolliert und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen bestehen aus Aussagen, die nicht rein historisch sind, und umfassen alle Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet, wird voraussichtlich, prognostiziert, budgetiert, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder glaubt oder Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) solcher Wörter und Begriffe identifiziert werden, oder durch Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten könnten, würden, dürften, sollten oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: die beabsichtigte Verwendung des Nettoerlöses aus der Finanzierung; dass die neue Seite des Unternehmens einen zusätzlichen Umsatz von 350.000 USD pro Monat für Link generieren wird; dass das Unternehmen in einer Position ist, seine eigene Flotte an Krypto-Mining-Maschinen zu mobilisieren, um selbst Bitcoins zu schürfen, und gleichzeitig den Vorteil hat, sein wachsendes Angebot an kostengünstigem, zuverlässigem Strom aus stillgelegten und ungenutzten Erdgasanlagen liefern zu können; und dass sich das Unternehmen darauf freut, schon bald den Bitcoin-Mining-Betrieb aufnehmen zu können.

Alle derartigen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Faktoren oder Annahmen, die bei der Erstellung einer Schlussfolgerung oder einer Vorhersage oder Projektion verwendet wurden, einschließlich Annahmen, die auf historischen Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen basieren. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, erfordern sie naturgemäß das Treffen von Annahmen und beinhalten innewohnende Risiken und Ungewissheiten. Das Unternehmen weist darauf hin, dass, obwohl die Annahmen unter den gegebenen Umständen als vernünftig erachtet werden, diese Risiken und Ungewissheiten dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten Erwartungen abweichen können. Im Falle des Unternehmens beinhalten diese Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und andere Faktoren, ohne Einschränkung: dass die Parteien möglicherweise keinen endgültigen Partnerschaftsvertrag überhaupt oder nicht zu den angekündigten Bedingungen abschließen; dass die tatsächlichen Ergebnisse der Partnerschaft wesentlich von den Erwartungen der Parteien abweichen können; die in der jüngsten MD&A des Unternehmens dargelegten Faktoren, Schwankungen des Strompreises, Schwankungen des Preises von digitalen Währungen/Bitcoin, die zukünftige potenzielle Halving von Bitcoin, Erhöhungen der Netzwerk-Schwierigkeitsrate und des Preises von digitalen Währungen/Bitcoin, negative Veränderungen der Höhe der Belohnungen für digitale Währungen/Bitcoin pro Block, die Sicherung wirtschaftlicher Tarife für den Kauf von Strom, die Möglichkeiten zum Erwerb von Hardware für das Mining digitaler Währungen, unvorhergesehene Änderungen von Gesetzen, Vorschriften oder anderen Industriestandards, die sich auf das Geschäft des Unternehmens auswirken, die Abhängigkeit von wichtigen Führungskräften, die Fähigkeit des Unternehmens, seinen Geschäftsplan umzusetzen, das Risiko von Rechtsstreitigkeiten, die Volatilität des Aktienkurses, die Auswirkungen allgemeiner wirtschaftlicher und anderer Faktoren, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen, und andere Angelegenheiten, die in der Zukunft auftreten können. In Anbetracht dieser Risiken sollte kein unangemessenes Vertrauen in diese zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden, die nur zum Datum dieses Dokuments gelten. Außer in den Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um sie an neue, spätere oder sonstige Informationen anzupassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 7. Januar 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten