iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Leiterplatten- und Bauteil-Kennzeichnung mit Spezialetiketten B-7727

Das hochleistungsfähige und äußerst zuverlässige Polyimid-Etikett mit der Bezeichnung B-7727 ist speziell für Traceability-Anwendungen entwickelt worden und kann automatisch auf Leiterplatten oder Bauteile aufgebracht werden.

Das Material B-7727 wurde speziell entwickelt, um eine zuverlässige Kennzeichnung von Leiterplatten und Bauteilen in SMD-Fertigungslinien (Bestückungslinien) zu gewährleisten. Der Klebstoff tritt nicht aus bzw. blutet nicht aus, hält hohe Temperaturen aus, ist für extreme Reinigungsverfahren und aggressive Reinigungsmittel geeignet und ist somit hervorragend für die automatische Kennzeichnung geeignet. Egal ob für das Anbringen an der Ober- oder Unterseite. Das Etikettenmaterial kann für die Oberflächenbestückung (SMT) oder Durchstecktechnik (THT) verwendet werden.

Beim Etikett B-7727 ist das Risiko äußerst gering, dass beim automatischen Anbringen Klebstoff austritt. Deshalb ermöglicht das Etikett auch eine höhere Genauigkeit und Etikettenabnahmegeschwindigkeit und verbessert so die Herstellerkontinuität. Dieses hervorragende Material ist für Traceability-Anwendungen die perfekte Kennzeichnunglösung für das automatische Anbringen auf Leiterplatten und Bauteilen.

Verwendet werden kann das Etikett zum Beispiel mit dem Brady Druckapplikator-System BSP61, mit dem automatischen Brady ALF-Etikettenspender oder mit anderen automatischen Applikationssystemen. Das Material stammt aus der UltraTemp Serie, das bekannt ist für den Einsatz bei hohen Temperaturen wie 260°C und teilweise für kurzzeitig bis zu 330°C. Das Material übersteht die hohen Temperaturen fünf Minuten lang und ist beständig gegen scharfe Chemikalien und Reinigungsverfahren, die bei der Fertigung von Leiterplatten, Geräten und Bauteilen üblich sind.

Die Etiketten der UltraTemp-Serie werden unter strengen Bedingungen getestet und geprüft, um ihre Beständigkeit bei hohen Temperaturen, Chemikalien und Abrieb sicher zu stellen. Das Etikettenmaterial B-7727 ist eine optimale Lösung bei Aufschmelzlöt- und Schwalllötverfahren sowie bei der Platinenreinigung.

Weitere Polymid-Material in verschiedenen Ausführungen sind ebenso verfügbar: unter anderem auch spannungsableitende Materialien. Die Etiketten können bereits vorbedruckt nach Kundenvorgaben oder blanko zum selber Bedrucken bei MAKRO IDENT bezogen werden für hochauflösende Etikettendrucker wie z.B. den Brady BradyPrinter BP-PR600+ oder A2+ mit spezieller Etikettensoftware.

Die B-7727 gibt es auch auf Rollen mit Flanschen für den Einsatz mit dem Brady ALF-Etikettenspender für verschiedene Bestückungssysteme wie JUKI, ASM Siplace, Fuji MXT Serie und weitere, Heeb, Fritsch, Samsung SM-Serie, Yamaha / Assembleon und MyData. Die Brady ALF-Etikettenspender mit den passenden Adaptern für die genannten Bestückungssysteme sind ebenfalls bei MAKRO IDENT erhältlich.

Vorgedruckte Etiketten werden nach den Vorgaben vom jeweiligen Kunden erstellt und können dann direkt mit dem Brady ALF-Etikettenspender verwendet werden oder anderen Spendesystemen. Wer seine Etiketten selber bedrucken möchte, erhält die Blanko-Etiketten und auch entsprechende Do-It-Yourself Drucklösungen, die mit dem ALF-Etikettenspender kombiniert werden können. Somit stellt MAKRO IDENT sicher, das Unternehmen über eine vollständige Traceability-Lösung verfügen.

Weitere Informationen unter www.makroident.de/etiketten/b7727.html

Posted by on 24. Juli 2017.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten