iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Larry Williams zum Chief Executive Officer von Henniges Automotive ernannt

Henniges Automotive, ein
weltweit führender Anbieter von hoch entwickelten Dichtungs- und
Anti-Vibrationssystemen für den Automobilmarkt, hat Larry Williams
mit Wirkung zum 9. April zum Chief Executive Officer ernannt.
Williams wird neben seiner Funktion als CEO auch seine Rolle als
Vorstandsmitglied und Präsident des Unternehmens beibehalten, die er
im März 2016 übernommen hat.

\“Larry hat eine hervorragende Arbeit bei der Leitung unseres Teams
geleistet. Er hat das Geschäftswachstum weltweit vorangetrieben und
unser Unternehmen strategisch für die Zukunft positioniert\“, sagte
Zhao Guibin, Vorsitzender von Henniges Vorstand. \“Wir danken Larry
für sein unermüdliches Engagement und freuen uns sehr, ihn in diese
neue Funktion zu berufen.\“

Als CEO wird Williams das Unternehmenswachstum weiter vorantreiben
und sich vor allem auf Innovation und die Entwicklung seines globalen
Teams konzentrieren. Derzeit verfügt Henniges über 19
Produktionsstandorte in acht Ländern mit einem Jahresumsatz von über
1 Milliarde US-Dollar. Williams plant, die Präsenz des Unternehmens
in wichtigen Regionen wie Mexiko, Südamerika, Europa und China weiter
auszubauen und gleichzeitig die Standardisierung aller Standorte
sicherzustellen.

\“Als ich 2003 zu Henniges kam, wurde das Unternehmen für mich
schnell zu einer Leidenschaft; ich bin stolz auf die Erfolge, die wir
während meiner gesamten Amtszeit erzielen konnten, und ich bin
begeistert, diese neue Führungsrolle zu übernehmen\“, erklärte
Williams. \“Als CEO freue ich mich darauf, die Position von Henniges
als führenden Anbieter von Dichtungs- und Anti-Vibrationslösungen in
der Automobilindustrie weiter auszubauen.\“

Williams kam zunächst als Vizepräsident für Finanzwesen zu
Henniges und erhielt später die Position des Chief Financial Officer,
bevor er zum Präsidenten befördert wurde. Insgesamt umfassen seine
ausgewiesene Führungskompetenz und umfangreiche Erfahrung in der
Automobilindustrie drei Jahrzehnte. Williams erwarb seinen Master of
Business Administration an der Butler University und einen
Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Central Michigan
University.

Informationen zu Henniges Automotive

Henniges beliefert Automobil-Erstausrüster (OEMs) mit
Dichtungssystemen für Türen, Fenster, Kofferräume, Hubtore,
Schiebedächer und Hauben. Darüber hinaus beliefert das Unternehmen
den Automobilmarkt mit Anti-Vibrationskomponenten und gekapselten
Glassystemen. Henniges verkauft an alle großen Automobil-OEM-Kunden
und betreibt Werke in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien. Das
Unternehmen beschäftigt weltweit 8.700 Mitarbeiter. Weitere
Informationen erhalten Sie unter http://www.hennigesautomotive.com/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/871193/Williams_Larry.jpg

Pressekontakt:
Fred Jamieson
Henniges Automotive
Fred.Jamieson@hennigesautomotive.com

Original-Content von: Henniges Automotive, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. April 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten