iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

LANDESBODEN entwickelt ehemaliges BayWa-Gelände in Schwabach

München – Die LANDESBODEN hat im März dieses Jahres ein ca. 14.000 Quadratmeter großes Grundstück am Zentrumsrand von Schwabach erworben. Es handelt sich dabei um das ehemalige BayWa-Gelände an der Alte Rother-Straße 2-4. Verkäufer ist die Stadt Schwabach.

Geplant ist, darauf eine Büro-Immobilie mit knapp 8.000 Quadratmeter Fläche (BGF) im ersten Bauabschnitt zu erstellen. Mieter wird Deutschlands filialstärkster Augenoptiker, die Apollo Optik Holding GmbH & Co. KG sein, die ihre Dienstleistungszentrale von der Wallenrodstraße in Schwabach an diesen Standort verlegt. Neben den Büros für ca. 350 Mitarbeiter werden ein Shop sowie eine Lehrwerkstatt entstehen. Ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren wurde bereits unterzeichnet.

Realisiert werden soll in zwei Bauabschnitten ein U-förmiger Bürokomplex über drei Stockwerke plus Terrassengeschoss. Das Gebäude verläuft entlang der Alten Rother Straße und bildet in Richtung Bahngleise einen attraktiv begrünten Hof. Darin ist u.a. Platz für ca. 80 PKW-Stellplätze. Weitere Stellplätze entstehen im Parkhaus an der „Alte Rother Straße“, das im zweiten Bauabschnitt errichtet werden soll.

Gestalterisch zeichnet sich der Entwurf mit seinen großzügigen Fensterflächen und der Schwarz-Weiß-Kontrastierung durch die klare Formensprache einer modernen Industriearchitektur in der Tradition des Bauhauses aus.

Posted by on 30. Juni 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten