iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ladungssicherungssysteme von KRONE für fachmännische Transporte

 

Werlte/Brüssel, 30.05.2018.
KRONE stellt auf der Messe „We are transport“ in Brüssel den Curtainsider Profi Liner aus. „We are transport“ ist eine B2B-Messe der Branchenverbände FEBIAC¹ und TVL², sie findet statt vom 01. bis 03. Juni 2018.

Krone präsentiert den Curtainsider Profi Liner und setzt den Schwerpunkt auf Transportsicherheit. Der Profi Liner ist mit innovativen Elementen für Ladungssicherung ausgestattet. So zeigt Krone aus dem Multi Safe System die Ladungssicherungen Multi Lock und Multi Block.

Multi Lock / Multi Block

Der Multi Lock-Außenrahmen hat je Fahrzeugseite mehr als 130 Zurrlöcher und kann mit 2.000 daN (~kg) pro Zurrloch belastet werden. Insgesamt darf auf einer Länge von 1.000 mm die Belastung 8.000 daN (~kg) betragen.

Der Multi Block-Ladebalken liegt auf der Ladefläche quer zur Fahrtrichtung. Er hat 22 Zurrlöcher und rastet am Multi Lock-Außenrahmen ein. So ist er zugleich stabile Anschlagkante für die Ladung und Halterung für Zurrgurte.

Der Multi Block-Ladebalken ist 80 mm breit und 130 mm hoch. Aus der Kombination von Multi Lock-Außenrahmen und Multi-Block ergeben sich über 3.000 Zurrmöglichkeiten.

Hans Philips, Leiter des Vertriebs in Belgien, erklärt: „Die Messe ‚We are Transport‘ in der europäischen Hauptstadt Brüssel ist für Krone ein wichtiger Ort des Dialogs. Wir treffen auf Fachpublikum aus diversen Märkten, die das Handling unserer Fahrzeuge bewerten. Von diesem direkten Feedback profitieren alle, Hersteller und Anwender.“

¹ Fédération Belge de l\’\’\’\’Automobile et du Cycle
² Transport & Logistiek Vlaanderen

Quelle: Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG

Posted by on 30. Mai 2018.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Telekommunikation, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten