iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

KYB Corporation entwickelt modulare Elektrofahrzeug-Plattform der nächsten Generation in Partnerschaft mit REE Automotive

REE Automotive (REE) und die KYB Corporation (KYB) gaben heute ihre strategische Partnerschaft zur Entwicklung von Radaufhängungen für zukünftige Elektrofahrzeug-Plattformen bekannt. Die einzigartigen semi-aktiven und aktiven Aufhängungssysteme des Automobilzulieferers KYB werden die nächste Generation der Elektrofahrzeug-Plattform vorantreiben, die uneingeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten und kosteneffiziente, ausbaufähige Systemlösungen für die E-Mobilität bietet. Das gebündelte Fachwissen von REE, einem wegweisenden Technologieunternehmen und Marktführer bei Plattformen für Elektrofahrzeuge und dem weltweit anerkannten Hydraulikhersteller KYB, wird den Güter-, Personen und Dienstleistungsverkehr mit Hilfe eines revolutionären Designs für Elektrofahrzeuge grundlegend verändern.

Die Partnerschaft von REE mit KYB baut die globalen Fertigungskapazitäten von REE weiter aus. Außerdem wird eine neue Ebene der Aufhängungstechnologie innerhalb des REEcorner(TM) Design-Konzeptes geschaffen, die alle Antriebsstrangkomponenten des Fahrzeugs (Lenkung, Bremsen, Aufhängung, E-Motor) in das Rad integriert. REEcorner(TM) wird mit dem REEboardTM – einer komplett flachen Plattform – kombiniert, die uneingeschränkte Design Möglichkeit, verbesserte Leistung und Sicherheit sowie modulare Anwendungen für jeden Fahrzeugtyp ermöglicht – von der kleinteiligen Güterlieferung inklusive dem Schwerlasttransport – vom Verkehrsknotenpunkt bis zum endgültigen Ziel (\’\’\’\’last mile\’\’\’\‘).

Die Partnerschaft zwischen KYB und REE, ermöglicht erstmalig eine offizielle Zusammenarbeit von KYB mit einem Technologieunternehmen auf der Basis von Elektrofahrzeug-Plattformen. \“KYB verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung fortschrittlicher Aufhängungssysteme. Wir freuen uns mit REE Automotive zusammenzuarbeiten und deren revolutionäre Vision für Elektrofahrzeuge zu teilen, indem wir ein Aufhängungs-Subsystem entwickeln, das die ökologischen Mobilitätsanforderungen der Zukunft vorantreibt\“, sagte Kazunori Masumoto, General Manager der technischen Hauptverwaltung der KYB Automotive Component Business Division.

\“Wir von REE freuen uns, KYB in unserem einzigartigen Netzwerk globaler strategischer Automobilpartner willkommen zu heißen, welche einzigartiges Know-how auf dem Gebiet von zukunftsweisenden innovativen Aufhängungssystemen einbringen. Die Technologie von KYB wird eine entscheidende Rolle bei der raschen Entwicklung unserer Elektrofahrzeug-Architektur der nächsten Generation spielen, die das Elektrofahrzeug mit einer komplett flachen, skalierbaren und vollständig modularen Plattform neu erfindet und bereit ist, die Zukunft der E-Mobilität mitzutragen\“, sagte Daniel Barel, Gründungsmitglied und Geschäftsführer von REE.

Über REE Automotive: Die nächste Generation von Elektrofahrzeug-Plattformen – Bereit die Zukunft der E-Mobilität mitzutragen

REE Automotive ist ein bahnbrechendes Technologieunternehmen, das die E-Mobilität neu erfindet. Losgelöst von althergebrachtem Denken hat REE die Elektrofahrzeug-Plattform der nächsten Generation entwickelt, die komplett flach, skalierbar und modular aufgebaut ist und dem Kunden uneingeschränkte Designmöglichkeiten bietet. Somit kann REE die breiteste Palette an Elektro- und autonomen Fahrzeugen für aktuelle und zukünftige Anwendungen entwickeln, einschließlich der Lieferung vom Verkehrsknotenpunkt bis zum endgültigen Ziel (\’\’\’\’last mile\’\’\’\‘), Mobility as a Service (MaaS), leichte bis schwere Elektrofahrzeug-Logistik und autonom fahrende Taxis. REE hat zwei Kerninnovationen ausgearbeitet; der REEcorner(TM) integriert alle traditionellen Fahrzeugkomponenten (Lenkung, Bremsen, Aufhängung, E-Motor) in den Radkasten und das REEboard(TM), welches eine komplett flache und modulare Plattform darstellt. Das Konzept von REE ist kosteneffizient und bietet zahlreiche Kundenvorteile, inclusive nahezu uneingeschränkten Designvariablen, \“Lade-Effizienz\“, erhöhte Energieeffizienz, schnellere Entwicklungszeit, Fahrerassistenzsystemkompatilität (ADAS), reduzierter Wartungsaufwand und Einhaltung globaler Sicherheitsstandards. REE wird von einem Netzwerk von erstklassigen Partnern unterstützt, die Zugang zu 320 globalen Produktionslinien bieten. Damit ist REE die Elektrofahrzeug-Plattform der nächsten Generation und ist bereit die Zukunft der E-Mobilität weiter voran zu treiben. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ree.auto/ . Bilder finden Sie unter: https://bit.ly/REE_KYB

Über den KYB-Konzern

Die Unternehmensgruppe KYB ist ein Konzern mit 47 Unternehmen, welches in 23 Ländern agiert. KYB ist ein weltweiter Hersteller von Hydrauliksystemen im Wert von 3,7 Milliarden US-Dollar mit mehr als 15.000 Mitarbeitern. Bei Radaufhängungen, die eines der Hauptprodukte an Autohersteller sind, ist KYB einer der weltweit größten Lieferanten und verkauft auch die gesamte Palette von Aufhängungen für den Anschlussmarkt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kyb.co.jp/Englisch .

Video – https://www.youtube.com/watch?v=mll4-htnVkw Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1171042/REE_Automotive_1.jpg Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1171043/REE_Automotive_2.jpg Logo- https://mma.prnewswire.com/media/1171041/REE_Automotive_Logo.jpg

Pressekontakt:

Ben Lewis
+44 759 466 3485 media@ree.auto

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/144583/4602664
OTS: REE Automotive

Original-Content von: REE Automotive, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. Mai 2020.

Tags: , , ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten