iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Kunstunterricht sicherstellen? Kreativität und Problemlösekompetenz fördern

 

mkeit auf die Kernfächer zu lenken und deren Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.
Hybrid- und Distanzunterricht erschwert gemeinsame Lern- und Materialerfahrungen, auf die besonders Kunstunterricht angewiesen ist. Aspekte wie die Förderung der Kreativität und die Ausbildung bildnerischer Problemlösekompetenzen geraten ebenso ins Hintertreffen wie eine feinmotorische Schulung, das soziale Lernen sowie die Imaginationsschulung und Fantasiebildung.
Schülerinnen und Schüler, die vom Kunstunterricht profitieren und dort ihre Stärken zeigen, können zunehmend ihr Potenzial nicht mehr ausschöpfen und werden dadurch in ihrer Entwicklung behindert.
Der BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik fordert Verantwortliche auf allen Ebenen auf, die Qualität von Kunstunterricht uneingeschränkt sicherzustellen und verantwortungsvoll die ganzheitliche Entwicklung junger Menschen zu fördern.

Der BDK setzt sich für das Fach Kunst in allen Schularten ein und unterstützt die Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen. Er fördert durch seine Aktivitäten die ästhetische und kulturelle Bildung, insbesondere die Auseinandersetzung mit Kunst und gestalteter Umwelt.

Posted by on 14. Januar 2021.

Categories: Bilder, Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten