iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Kreative Kids gesucht! – 51. Internationaler Jugendwettbewerb \“jugend creativ\“ unter Schirmherrschaft von Künstlerin Rosa Loy (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Jetzt sind wieder Kinder und Jugendliche gefragt – genauer gesagt, ihre kreativen Gedanken und Ideen zum Thema \“Bau dir deine Welt\“. Das ist nämlich das aktuelle Thema des Internationalen Jugendwettbewerbs \“jugend creativ\“, den die Volksbanken und Raiffeisenbanken jetzt schon zum 51. Mal ausgerufen haben. Natürlich gibt es auch wieder prominente Unterstützung – unter anderem von jungen Schauspielerinnen und Schauspielern wie Hanna Binke (\“Ostwind\“-Verfilmungen) und Nick Julius Schuck (\“Club der roten Bänder\“). Als Schirmherrin konnte die Künstlerin Rosa Loy gewonnen werden. Mein Kollege Mario Hattwig hat sich mit ihr unterhalten.

Sprecher: In der internationalen Kunstszene zählt Rosa Loy zu den bedeutendsten Vertreterinnen der Neuen Leipziger Schule. Wie wichtig es ist, Kinder und Jugendliche in ihrer Kreativität zu unterstützen, weiß die Künstlerin aus eigener Erfahrung.

O-Ton 1 (Rosa Loy, 23 Sek.): \“Das ging schon im Kindergarten los, dass wir halt Zeichenunterricht hatten und wir konnten zeichnen, was wir wollten. Und das fand ich so unglaublich schön, aus sich herauszugehen, dem Körper nachzugehen und zu zeichnen, wozu ich Lust habe und was mir vor die Augen kam. Und gut ist, dass es das heute noch gibt und dass \’\’\’\’jugend creativ\’\’\’\‘ sich die Kreativität und die Inspiration von jungen Leuten auf die Fahne geschrieben hat.\“

Sprecher: Völlig vertieft sein, ohne sich ablenken zu lassen – für Rosa Loy hat ein Bild zu malen etwas Kindliches und am Ende sehen ihre Bilder immer anders aus als ursprünglich gedacht.

O-Ton 2 (Rosa Loy, 16 Sek.): \“Und das ist, glaube ich, das, was mich auch am Malen hält, dass es nie das rote Auto wird, was ich mir vorgestellt habe. Ich genieße das auch, dass das Bild ab irgendeinem Moment sagt: \’\’\’\’Ah, hier brauche ich noch die Sonne\’\’\’\‘ oder \’\’\’\’hier muss noch eine Blume hin\’\’\’\‘. Und das ist das Schöne am Malen und Zeichnen.\“

Sprecher: Bei \“jugend creativ\“ sind aber nicht nur gemalte und gezeichnete Bilder gefragt, sondern auch Collagen, Fotos und Kurzfilme. Diesmal zum Thema \“Bau dir deine Welt\“. Allen, die mitmachen wollen, empfiehlt die Schirmherrin, bei sich zu bleiben und bei dem, woran sie glauben und was ihnen am Herzen liegt.

O-Ton 3 (Rosa Loy, 30 Sek.): \“Und sich immer Leute suchen, die ihnen helfen können, die sie unterstützen können und auf jeden Fall sich mit Freunden zusammentun und was ganz wichtig ist – meiner Meinung nach die Grundlage für jede Kreativität ist, ein Handwerk zu lernen. Wie zeichne ich? Wie leime ich zwei Pappen zusammen, dass das Haus dann steht? Oder wie entwickelt man den Film oder wie schneide ich den Film? Solche Dinge sich beibringen lassen, ist, finde ich, ganz wichtig, um dann der Kreativität freien Lauf zu lassen und das Handwerk zu vergessen, weil das dann einfach schon im Körper drin ist.\“

Abmoderationsvorschlag: \“Bau dir deine Welt!\“ – das lässt viel Raum, um der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Jurys des 51. \“jugend creativ\“-Wettbewerbs freuen sich auf ganz viele Zeichnungen, Malereien, Collagen, Fotos und Kurzfilme zum Thema. Wie immer winken auf Orts-, Landes- und Bundesebene Auszeichnungen und viele tolle Preise, im Bereich Bildgestaltung sogar international. Die ganzen Infos dazu gibt\’\’\’\’s im Netz auf jugendcreativ.de. Abgabeschluss für alle Beiträge ist der 19. Februar 2021.

Pressekontakt BVR:

Cornelia Schulz Pressesprecherin Telefon: 030/2021-1330 E-Mail: mailto:presse@bvr.de

Pressekontakt Agentur: wiese pr Beate Wiese Telefon: 030/60945-180 E-Mail: mailto:mail@wiese-pr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/40550/4764983 OTS: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenban ken

Original-Content von: BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 17. November 2020.

Tags: , , ,

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten