iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Kostenloses Sparkochbuch für Familien: Familienrezepte für 35 Euro pro Woche (FOTO)

 


Täglich frisch kochen für 1,25 Euro pro Portion – kostenloses
Kochbuch zeigt, wie abwechslungsreich günstige Küche sein kann.

In seinem 100 Euro Wochenplan zeigt das Familienfinanzportal
Elterngeld.de, wie eine 4-köpfige Familie mit nur 100 Euro in der
Woche satt wird. 35 Euro davon fallen auf das täglich frische
Abendessen. Den Kochplan und alle 28 Rezepte gibt es im Sparkochbuch
für Familien kostenlos zum Download:
https://www.elterngeld.de/sparkochbuch/

Einmal die Woche Fisch, einmal Fleisch und vegetarisch an den
anderen Tagen. Wer sparsam kocht, kann sogar Bio-Fleisch in seinen
Speiseplan integrieren. Günstige Zutaten in Kombination mit einfachen
Rezepten machen es möglich. Das neue Sparkochbuch für Familien
enthält Gerichte, die gesund sind, Kindern schmecken und mit leichten
Abwandlungen das ganze Jahr hindurch gekocht werden können.

\“Viele Familien scheitern an der Organisation bei der Kochplanung.
Wer kurzfristig auf Ideensuche geht, was er abends kochen möchte,
investiert meist mehr Zeit und Geld, als notwendig wäre\“ sagt Patrick
Konrad, Betreiber des Portals. \“Mit unserem Sparkochbuch nehmen wir
Familien diese Aufgabe ab. Wir haben ein Kochbuch geschrieben, mit
dem Familien einen ganzen Monat lang ganz einfache schnelle und
günstige Gerichte auf den Tisch bringen – ohne sich bei der Planung
zu verzetteln. Und natürlich kann das Kochbuch das ganze Jahr
hindurch immer wieder verwendet werden. Einfacher geht\’\’\’\’s kaum!\“

Das E-Book enthält Rezepte für warme Mahlzeiten von Klassikern wie
Spinat mit Kartoffeln und Ei und Spaghetti Bolognese bis hin zu
Trendgerichten wie dem israelischen Nationalgericht Shashuka. Alle
Rezeptkarten enthalten eine Einkaufsliste für die Hauptzutaten und
die aktuellen Preise. Im Schnitt kosten die Mahlzeiten 5 Euro für 4
Personen. Fleisch- und Fischmahlzeiten liegen manchmal darüber.
Andere günstige Gerichte gleichen den Preis aus. Wer günstig kocht,
muss nicht bei Aldi einkaufen. Alle Zutaten stammen aus dem
Rewe-Onlineshop und haben teilweise Bio-Qualität.

Pressekontakt:
Patrick Konrad
fabulabs GmbH
Pappelallee 78/79
10437 Berlin
Telefon: 030-98315959
Email: patrick@fabulabs.de

Original-Content von: fabulabs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. Mai 2019.

Tags:

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten