iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Kontaktlinsen-Markt: Größe, Trends, Aussichten, Chancen

Der weltweite Markt für Kontaktlinsen belief sich im Jahr 2020 auf 13,73 Milliarden US-Dollar und wird im Prognosezeitraum aufgrund der wachsenden geriatrischen Bevölkerung, die an verschiedenen Arten von Augenerkrankungen leidet, voraussichtlich mit einer CAGR von 6,25% wachsen. Darüber hinaus treiben steigende verfügbare Einkommen und sich ändernde Verbraucherpräferenzen gegenüber Kontaktlinsen mit attraktiven Farben, Schattierungen und Texturen zur Verbesserung der Augenoptik die Nachfrage nach Kontaktlinsen weltweit weiter an.

In Bezug auf die Modalität kann der Markt in Mehrweg- und Einwegartikel unterteilt werden. Das Segment Einweg-Kontaktlinsen wird im Prognosezeitraum aufgrund der steigenden Nachfrage nach diesen Linsen aufgrund des wachsenden Bewusstseins in Bezug auf Gesundheit und Hygiene voraussichtlich ein deutliches Wachstum verzeichnen. Je nach Design wird der Markt in sphärische, torische, multifokale und andere Produkte unterteilt. Unter ihnen dominierten sphärische Kontaktlinsen den Markt im Jahr 2020 mit einem Anteil von 49,21 % und werden voraussichtlich ihre Dominanz im Prognosezeitraum aufgrund der stärkeren Akzeptanz dieser Linsen bei Optikern und Patienten zur Behandlung von Myopie und Hypermetropie beibehalten.

Bausch & Lomb, Inc., Essilor International SA, Johnson & Johnson, CooperVision, Inc., Contamac Holdings Limited, Hoya Corporation, SynergEyes, Inc., X-Cel Specialty Contacts, STAAR Surgical Company, Carl Zeiss Meditec AG, Seed Co. , Ltd., Menicon Co., Ltd., Alcon., Inc., UltraVision CLPL, Benq Materials Corporation sind die führenden Unternehmen, die sich kontinuierlich auf Produkteinführungen und F&E-Aktivitäten konzentrieren, um ihren Marktanteil auszubauen.

Ziel der Studie:
• Analyse und Prognose der Marktgröße des globalen Marktes für Kontaktlinsen.
• Prognose des globalen Marktes für Kontaktlinsen basierend auf Modalität, Design, Materialtyp, Anwendung, Vertriebskanal und regionaler Verteilung.
• Identifizierung von Treibern und Herausforderungen für den globalen Kontaktlinsenmarkt.
• Um Wettbewerbsentwicklungen wie Erweiterungen, Produkteinführungen, Fusionen und Übernahmen usw. auf dem globalen Markt für Kontaktlinsen zu untersuchen.
• Um die Preisanalyse für den globalen Markt für Kontaktlinsen durchzuführen.
• Identifizierung und Analyse des Profils führender Akteure auf dem globalen Markt für Kontaktlinsen.

SDKI führte für diese Studie sowohl Primär- als auch umfassende Sekundärforschung durch. Zunächst erstellte SDKI eine Liste von Kontaktlinsenherstellern auf der ganzen Welt. Anschließend führte SDKI Primärforschungsumfragen mit den identifizierten Unternehmen durch. Im Rahmen des Interviews wurden die Befragten auch nach ihren Mitbewerbern gefragt. Durch diese Technik könnte SDKI die Lieferanten einbeziehen, die aufgrund der Beschränkungen der Sekundärforschung nicht identifiziert werden konnten. SDKI analysierte die Produkttypen, Anwendungsarten und die Präsenz aller großen Kontaktlinsenhersteller auf der ganzen Welt.

SDKI berechnete die globale Marktgröße für Kontaktlinsen mithilfe eines Bottom-up-Ansatzes, bei dem Daten für verschiedene Endverbraucherbranchen und deren Anwendung in verschiedenen Produkttypen erfasst und für die kommenden Jahre prognostiziert wurden. SDKI hat diese Werte von Branchenexperten und Unternehmensvertretern bezogen und extern durch die Analyse historischer Daten dieser Produkttypen und Anwendungen validiert, um eine angemessene Gesamtmarktgröße zu erhalten. Auch verschiedene Sekundärquellen wie Unternehmenswebsite, Nachrichtenartikel, Pressemitteilungen, Unternehmensjahresberichte, Investorenpräsentationen und Finanzberichte wurden von SDKI untersucht.

Wichtigste Zielgruppe:
• Kontaktlinsenhersteller, -lieferanten und -händler.
• Regierungsstellen wie Regulierungsbehörden und politische Entscheidungsträger.
• Organisationen, Foren und Allianzen im Zusammenhang mit Kontaktlinsen
• Marktforschungs- und Beratungsunternehmen

Die Studie ist nützlich, um Antworten auf mehrere kritische Fragen zu geben, die für die Interessengruppen der Branche wie Hersteller und Partner, Endverbraucher usw. wichtig sind, und ermöglicht es ihnen, Investitionen zu planen und Marktchancen zu nutzen.

Berichtsumfang:
In diesem Bericht wurde der globale Markt für Kontaktlinsen zusätzlich zu den unten aufgeführten Branchentrends in folgende Kategorien unterteilt:

• Markt, nach Modalität:
o Wiederverwendbar
o Einweg

• Markt, nach Design:
o Sphärisch
o Toric
o Multifokal
o Andere

• Markt, nach Material:
o Silizium-Hydrogel
o Hydrogel
o Gasdurchlässig
o Andere

• Markt, nach Anwendung:
o Korrektiv
o Therapeutisch
o Kosmetik
o Andere

• Markt, nach Anwendung
o Einzelhandelsgeschäfte
o Krankenhaus & Kliniken
o Online

• Markt nach Regionen:
o Nordamerika
 Vereinigte Staaten
 Kanada
 Mexiko
o Europa
 Deutschland
 Frankreich
 Vereinigtes Königreich
 Italien
 Spanien
o Asien-Pazifik
 Japan
China
 Indien
 Südkorea
 Australien
o Südamerika
 Brasilien
 Argentinien
 Kolumbien
o Naher Osten & Afrika
 Südafrika
 Saudi-Arabien
 Vereinigte Arabische Emirate

Posted by on 11. Juni 2021.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten