iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Kompetenzzuwachs bei Planer & Kollegen: Klaus Ziegler wird Partner und Geschäftsführer

Klaus Ziegler (52) gehört wie auch Thomas Planer zu den wenigen Unternehmensberatern, die neben der betriebs- und leistungswirtschaftlichen Restrukturierung auch den Werkzeugkasten des Insolvenzrechts kennen. Mit ihrer Hilfe können Unternehmen ganzheitlich saniert und sicher sowie erfolgreich durch ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung navigiert werden. „Da ich die ersten zehn Jahre meines Berufslebens in verschiedenen Managementpositionen in industriellen Mittelstandkonzernen auch ‚auf der anderen Seite‘ tätig war, kenne ich die operativen Sanierungsmöglichkeiten in Unternehmen sehr gut. Dabei ist mir die emotionale Triebfeder von Firmenlenkern – nämlich ‚die Hoffnung stirbt zuletzt‘ – nicht fremd. Allerdings kann es dann für jedwede Hilfe irgendwann doch zu spät sein“, weiß Klaus Ziegler aus Erfahrung.

Die 2012 vom Gesetzgeber durch die Reform der Insolvenzordnung geschaffene Möglichkeit, sich in einem eigenverwaltenden Insolvenzverfahren mit dem Ziel der Fortführung zu sanieren, sieht er deshalb als einen großen Fortschritt in der Sanierungslandschaft an: „Mit der neuen Insolvenzordnung hat der Gesetzgeber eine Motivation für den Unternehmer und das Management geschaffen, früher die Reißleine zu ziehen.“ Eine Entwicklung, die nicht zuletzt auch die Motivation von Klaus Ziegler war, bei Planer & Kollegen miteinzusteigen und dort die Chancen des ESUG zum Vorteil kriselnder Unternehmen zu nutzen.

Für Thomas Planer, KMU-Fachberater Sanierung und seit 30 Jahren Geschäftsführer der Planer & Kollegen GmbH, ein großer Schritt in Richtung Zukunft: „Klaus Ziegler verfügt sowohl über jahrelange Erfahrung in der Unternehmensführung als auch über Expertise in Betriebswirtschaft, Restrukturierung und Sanierung sowie M&A. Mit ihm wird unser Leistungsspektrum nun noch kompetenter und größer.“

Neue Geschäftsstelle in Freising

Parallel zu dieser personellen Entscheidung hat die Planer & Kollegen GmbH zudem beschlossen, einen zweiten Standort in Freising zu eröffnen. Klaus Ziegler hierzu: „Mit der Präsenz vor Ort wollen wir unser Einzugsgebiet kontinuierlich erweitern.“ Die neue Geschäftsstelle, so Ziegler weiter, sei ein zukunftsweisender Standort, an dem er nicht nur lebt, sondern an dem er auch auf ein immens großes Netzwerk zurückgreifen kann – so betrieb Ziegler in Freising über zehn Jahre die zcn unternehmensberatung GmbH. Als Teil der Planer & Ziegler consulting group wird sich diese zukünftig ausschließlich um die The-men Strategie- und Organisationsentwicklung sowie Change Management kümmern.

Auch Thomas Planer freut sich auf die neue Geschäftsstelle und sieht deren Erfolgsaussichten eng mit dem Namen Klaus Ziegler verknüpft: „Klaus Ziegler ist nicht nur fachlich ein großer Gewinn für uns. Mit ihm gewinnen wir ein immens großes Netzwerk, dass auch der Planer & Kollegen GmbH noch viele Türen öffnen wird.“ Kennengelernt haben sich Klaus Ziegler und Thomas Planer über den KMU Bundesverband freier Berater, in dem beide die Fachgruppe Sanierung mitgestalten. Aus der häufigen und vor allem erfolgreichen gemeinsamen Projektarbeit resultierte irgendwann der Entschluss zur Partnerschaft.

Posted by on 31. Januar 2019.

Categories: Finanzen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten