iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

KMU-Finanzierung im Umbruch: Für einen Kredit zur Bank gehen war damals!

 

Was bisher bei der Finanzierung nur grösseren Unternehmen vorbehalten war, kommt mit dem Aufkommen der neuen FinTech-Anwendungen nun auch Kleinunternehmen, Gewerbetreibenden, Selbständigen und Freiberuflern zugute. Die Zahl der Online-Firmenkredit Portale und Crowdlending-Plattformen, bei denen Firmen sich über das Internet und ohne Einbezug einer Bank Geld direkt von den Anlegern leihen, wachsen kontinuierlich.

FinTech führt zu Paradigmenwechsel in der Unternehmensfinanzierung!

In der Bezeichnung FinTech verschmelzen sich die englischen Begriffe Financial Services und Technology. FinTech ist ein Sammelbegriff für alle auf Finanzen bezogene Technologien und Dienstleistungen, einschließlich deren Bereitstellung.

Was im Konsumkredit-Bereich schon seit vielen Jahren zugunsten der Verbraucher stattgefunden hat, gilt nun auch zunehmend in der Unternehmensfinanzierung: FinTech führt zu einem Paradigmenwechsel, weg vom Verkäufer- und hin zum Käufermarkt.

Früher bestimmten die Banken das Angebot: Das Unternehmen ging zu seiner Hausbank, wo ihm der Bankangestellte ein Angebote vorlegte. Entweder der Kunde akzeptierte das Angebot, d.h. die Zinsen und Konditionen, oder er bekam kein Geld.

Heute werden ähnlich wie die Verbraucher bei Konsumkrediten die Firmenkunden von Finanzdienstleistern umworben.

Endlich ist auch der Firmenkunde wieder König!

Statt wie früher zur Hausbank, gehen Firmenkunden heute online und suchen für die Finanzierung eine Lösung nach Maß. Anders als bei der Hausbank, sind mit FinTech maßgeschneiderte Finanzierungsangebote möglich, d.h. auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden ausgerichtete Lösungen. Im Kreditgeschäft sind maßgeschneiderte Angebote immer zum Vorteil des Kunden, denn er bezahlt nur für Dienstleistungen, welche er auch wirklich konsumiert.

Die FinTech-Portale im Web bieten eine Vielzahl von flexiblen und auf die individuellen Firmenbedürfnisse ausgerichteten Finanzangebote. In den USA laufen bereits rund 80% der Unternehmensfinanzierungen an den konventionellen Banken vorbei. Auch in Deutschland ist die alternative Unternehmensfinanzierung durch FinTech-Portale und Online-Vermittler stark im Aufbruch.

Ein typisches Beispiel einer Fin-Tech Anwendung ist COMPEON – ein Finanzportal für Selbständige, Gewerbetreibende, Freiberufler, Finanzberater sowie Unternehmen.

COMPEON ist eine banken-unabhängige und produkt-übergreifende Online-Plattform: Neben Firmenkrediten werden auch andere Finanzprodukte wie Leasing, Factoring, Mezzanine-Kapital, Einkaufs- und Projektfinanzierungen, Private Debt. oder für die Immobilienfinanzierung angeboten werden.

Mit COMPEON-Plattform Zugang zu 220 Finanzpartnern und 1.700 Fördermitteln!

Auf COMPEON erhalten Selbständige, Gewerbetreibende und Kleinunternehmen schnell und unverbindlich maßgeschneiderte Finanzierungsangebote von 220 Finanzdienstleistern – namhafte Banken und Sparkassen – und 1.700 Förderprogammen auf EU-, Bundes- und Landesebene in Deutschland.

Das Spektrum an Förderungen, das sich Selbständige, Gewerbetreibenden, Kleinfirmen und Jungunternehmern bietet, ist besonders gross: Je nach Investitionsvorhaben können Antragsteller auf mehr als 1.500 Förderprogramme zurückgreifen – vergeben von Bund, Ländern, der Europäischen Union und Bürgschaftsbanken.

Das Vorgehen ist einfach und plausibel: Im ersten Schritt beschreiben Antragsteller das Finanzierungsvorhaben. Passen die eingegebenen Informationen zu einem auf COMPEON hinterlegten Förderprogramm, wird das Unternehmen auf dieses aufmerksam gemacht und kann direkt die Berücksichtigung des Programms bei der Angebotsstellung durch die Banken und Sparkassen in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen zu COMPEON inkl. Online-Antrag unter:
http://www.kredit-selbständige.de/compeon/

Vollständiger Artikel unter:
http://www.kredit-selbständige.de/moderne-kmu-finanzierung/

Posted by on 18. April 2019.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten