iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Khiron erhält seine bisher größte Lieferung von medizinischem Cannabis nach Deutschland

– Khirons bisher größte Lieferung von EU-GMP-zertifizierten medizinischen Cannabisprodukten trifft in Deutschland ein
– Khiron 20/1, eine THC-dominante Cannabisblüte, ist das zweite Produkt der Marke Khiron, das in Deutschland eingeführt wird, nachdem es bereits in Großbritannien verschrieben wurde
– Die Lieferung von 36,6 kg wird sich positiv auf den Umsatz mit medizinischem Cannabis in Q2 2021 in Europa auswirken
– Der deutsche Markt für medizinisches Cannabis ist für ein signifikantes Wachstum positioniert, mit Deckung der gesetzlichen Krankenkassen und einer geschätzten Patientenbasis von über 100.000

Frankfurt (ots/PRNewswire) – Khiron Life Sciences Corp. (\“Khiron\“ oder das \“Unternehmen\“) (TSXV:KHRN)(OTCQX:KHRNF)(Frankfurt:A2JMZC), ein führendes vertikal integriertes Cannabisunternehmen mit Kerngeschäften in Lateinamerika und Europa, freut sich, den Erhalt der bisher größten Lieferung von EU-GMP-zertifizierten medizinischen Cannabisprodukten des Unternehmens für den Vertrieb und Verkauf auf dem deutschen Markt bekannt zu geben.

Kürzlich erhielt Khirons deutscher Vertriebspartner, die Nimbus Health GmbH, rund 36 kg des medizinischen Cannabisprodukts Khiron 20/1, eine THC-dominante Cannabisblüte, das Patienten in Großbritannien seit Juli 2020 verschrieben wird. Das neue Produkt erweitert das deutsche medizinische Cannabisangebot des Unternehmens, das nun sowohl THC-dominante als auch CBD-dominante Cannabisblüten umfasst. Infolge der Auslieferung erwartet das Unternehmen, seinen medizinischen Cannabisumsatz im zweiten Quartal 2021 in Europa zu steigern.

\“Während wir ein weiteres neues Produkt in Deutschland einführen und unser Versandvolumen mehr als verdreifachen, zeigt unser europäisches Team weiterhin eine starke Umsetzung und Führung. Im Einklang mit unserer Mission, das Leben von Patienten durch medizinisches Cannabis zu verbessern, erweitern wir weiterhin unser Angebot an EU-GMP-konformen Medikamenten auf Cannabinoidbasis. Gleichzeitig entwickeln wir weitere Produkte auf der Basis unserer kolumbianischen Extrakte, deren Wirksamkeit und Sicherheit durch Daten aus über 20.000 Verschreibungen gestützt werden\“, kommentiert Alvaro Torres, CEO und Direktor.

Das europäische Produktportfolio von Khiron umfasst nun sowohl hoch-THC- als auch hoch-CBD-Cannabisblütenprodukte, die in Deutschland und Großbritannien, zwei der größten Märkte für chronische Schmerzen in Europa, zum Verkauf stehen. In den kommenden Monaten plant das Unternehmen, den Zugang für Patienten zu verbessern, indem es sein Produktangebot und seine Initiativen zur medizinischen Aufklärung erweitert.

Über Khiron Life Sciences Corp.

Khiron ist ein führendes vertikal integriertes medizinisches Cannabisunternehmen mit Kerngeschäften in Lateinamerika und Europa. Durch den Einsatz eigener medizinischer Gesundheitszentren und firmeneigener Telemedizin-Plattformen kombiniert Khiron einen patientenorientierten Ansatz, Schulungsprogramme für Ärzte, wissenschaftliche Expertise, Produktinnovationen und landwirtschaftliche Infrastruktur, um Verschreibungen und Markentreue bei Patienten weltweit zu fördern. Das Unternehmen verfügt über eine Vertriebspräsenz in Kolumbien, Peru, Deutschland und Großbritannien und ist in der Lage, 2021 mit dem Vertrieb in Mexiko und Brasilien zu beginnen. Das Unternehmen wird von Mitgründer und Chief Executive Officer, Alvaro Torres, zusammen mit einem erfahrenen und vielfältigen Führungsteam und dem Board of Directors geleitet.

Besuchen Sie Khiron online unter investors.khiron.ca (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3189455-1&h=2606390265&u=https%3A%2F%2Finvestors.khiron.ca%2Fcorporate-information&a=investors.khiron.ca+)und auf Instagram @khironlife.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte \“zukunftsgerichtete Informationen\“ und \“zukunftsgerichtete Aussagen\“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle hierin enthaltenen Informationen, die nicht historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Khiron ist nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen von Dritten in Bezug auf Khiron, seine Wertpapiere oder Finanz- oder Betriebsergebnisse (soweit zutreffend) zu kommentieren. Obwohl Khiron der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung widerspiegeln, vernünftig sind, basieren diese zukunftsgerichteten Aussagen auf Erwartungen, Faktoren und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, die sich als ungenau erweisen können und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Khiron liegen, einschließlich der Risikofaktoren, die in Khirons Jahresinformationsblatt erörtert werden, das auf Khirons SEDAR-Profil unter www.sedar.com verfügbar ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich durch diese Vorsichtsmaßnahme eingeschränkt und gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Khiron lehnt jede Absicht ab und ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder aus anderen Gründen.

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Kontakt für Investoren:
Paola Ricardo
E: investors@khiron.ca
T: +1 (647) 556-5750

Pressekontakt:

Medienkontakt:
Peter Leis
Europa Kommunikationmanager
E: pleis.ext@khiron.ca

Original-Content von: Khiron Life Sciences Corp., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 8. Juni 2021.

Categories: Finanzen, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten