iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Küspert & Küspert verkauft Büro- und Geschäftshaus in Nürnberg für die BG ETEM

Wolfgang P. Küspert hält viel von Netzwerk-Engagement: „Sich gegenseitig zu unterstützen, Kooperationen einzugehen und Kontakte zu teilen, ist sinnvoll. So stellen wir sicher, dass Spezialisten dort landen, wo sie am meisten gebraucht werden.“

Ausschreibungserfolg aufgrund von Marktkenntnis und Fokus auf den Kundennutzen

Küspert & Küspert und Greif & Contzen erarbeiteten das Angebot gemeinschaftlich. Verantwortlich für die Nürnberger Seite der Kooperation war Jürgen Hausmann, Leiter Investment bei Küspert & Küspert. Er erklärt, wieso das gemeinschaftliche Angebot den Zuschlag erhielt: „Für unseren potenziellen Kunden war der Verkaufsprozess parallel zum Tagesgeschäft eine Herausforderung. Wir konnten zeigen, dass wir das verstehen und hier Lösungen anbieten. Im Angebot haben wir bewiesen, dass wir klar kommunizieren und dass dadurch vieles einfacher wird.“

Bieterverfahren führt zu Verkaufserfolg

Nach Erhalt des Zuschlags, startete der Vermarktungsprozess im Rahmen eines Bieterverfahrens und mit einem in Nürnberg ansässigen Family Office kristallisierte sich ein potenzieller Käufer heraus, welcher in den vergangenen Jahren schon ähnliche Projekte gestemmt hat.

Posted by on 28. September 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten