iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Kölner Stadt-Anzeiger: \“Ich führe ein ganz bürgerliches Leben. Das Vermögen war früh weg\“, sagt Leopold Altenburg (48), Ururenkel von Kaiserin Sisi und Kaiser Franz Joseph dem \“Kölner Stadt-Anzeiger\“ (Dienstagsausgabe)

Seine Mutter habe schon früh gemahnt: \“Auf Prinz und
Prinzessin braucht ihr euch nichts einzubilden. Die Klos müsst ihr
euch selbst putzen.\“ Altenburg lebt mit Frau und zwei Kindern in
Berlin, arbeitet als Schauspieler und engagiert sich als
Krankenhausclown. \“Einige Leute sagen, ich hätte eine ähnliche
Augenpartie wie Sisi. Und es gibt Tonaufnahmen von Franz Joseph. Von
ihm habe wohl seine etwas verlangsamte Sprachmelodie geerbt\“, sagt er
zur Frage nach der Familienähnlichkeit. Den Adelstitel legte schon
sein Großvater nach einer für die damalige Zeit \“unstandesgemäßen\“
Hochzeit ab. Zur Zeit stellt Altenburg sein Buch \“Der Kaiser und
sein Sonnenschein\“ auf einer Lesetour vor.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 24. Juni 2019.

Tags:

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten