iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Juneyao Airlines gibt das Branding-Thema der Boeing 787 Dreamliner Flotte bekannt

Juneyao Air erwartet, dass das Thema \“Dream a Journey; Share a
Trip\“ synonym mit dem Innendesign der Boeing 787 Dreamliner wird.
Jeder Flug soll mit einem verheißungsvollen Start beginnen und mit
einer erfreulichen Landung enden. Die Passagiere sollen sich auf ihre
Traumreise freuen können oder mit der soeben beendeten Reise
zufrieden sein. Die Fluggesellschaft plant, eine Reihe neuer
Serviceleistungen für die Businessklasse einzuführen: 29 hoch
individualisierte vollständig zurückklappbare XL-Sitze mit
Eins-zu-Eins-Konfiguration von Thompson Vantage, die für zusätzliche
Privatsphäre sorgen und ein komfortableres Flugerlebnis
gewährleisten. Die Sitze sind mit einer Vorrichtung für eine sanfte
Massage, einem einstellbaren multifunktionalen Leuchtmittel und einem
größeren Stauraum ausgestattet. Die Mission der Fluggesellschaft ist,
ein vornehmeres, trendigeres, differenzierteres Reiseerlebnis zu
bieten.

Die Economyklasse umfasst ein 3-3-3-Layout, wodurch der Raum des
Großraumflugzeugs effizienter genutzt werden kann. Durch den
optimierten Kabinenraum und die viel gelobten CL3710-Sitze von Recaro
bietet eine Beinfreiheit von bis zu 81 Zentimeter. Jeder Sitz ist mit
einem persönlichen 12-Zoll-HD-Entertainment-System von Panasonic der
nächsten Generation und einem separaten USB-Anschluss ausgestattet.
Zudem kann die Kopfstütze in neun verschiedene Richtungen angepasst
werden, was auch auf langen Flügen für Entspannung und Erholung
sorgt. Mit dem High-Flux-Satellitenkommunikationssystem an Bord sind
die Reisenden stets verbunden – auch auf 9.000 Meter.

Den Ruf von Juneyao Air als Luftfahrtunternehmen, das den Komfort
der Passagiere an die erste Stelle setzt, spürt man überall im
Design, sobald man die Kabine betritt. Das
Konfigurationsmanagementteam hat eine spezielle Mischung aus sieben
verschiedenen Licht- und Schattenwirkungen entwickelt, die gemäß der
traditionellen chinesischen Denkform Glück für die Kabine und alles,
was sich in ihr befindet, bedeutet. Gleichzeitig sorgen diese
Leuchtmittel für eine entspannende visuelle Erfahrung, die angenehm
für das Auge ist. Quentin Bisch, einer der berühmten Parfümeure von
Givaudan, hat exklusiv für die Fluggesellschaft ein spezielle Parfüm
entwickelt, das in der komfortabel eingerichteten Kabine einen
angenehmen aromatischen Duft versprüht. Außerdem beinhaltet der
Service an Bord eine Reihe von alkoholischen Getränken, speziell
zubereiteten Mahlzeiten und spezifischen Nachmittagstees.

Der spezielle Anstrich der 787er Flotte von Juneyao lenkt bestimmt
die Aufmerksamkeit der Passagiere auf sich, wenn sie ins Flugzeug
einsteigen. Die erste 787er Maschine weist einen Anstrich der
\“chinesischen Pfingstrose\“ auf – ein Symbol für Glück. Als
chinesische Nationalblume steht die Pfingstrose für Eleganz, Reichtum
und Großartigkeit, weshalb die Blume perfekt zum Markenimage und der
Zukunftsvision der Fluggesellschaft passt. Zudem erinnert die
\“chinesische Pfingstrose\“ der 787er Maschine an die \“chinesische
Pfingstrose\“ der bestehenden A320er Maschine, welche anlässlich des
10-jährigen Jubiläums des Unternehmens gemalt wurde, und markiert den
Eintritt von Juneayo Air in eine Phase, in der sowohl Kurz- als auch
Langstreckenflüge Teil der Roadmap geworden sind. Die zweite, dritte
und vierte 787er Maschine erhalten den Anstrich \“chinesisches
Farbband\“. Die Idee, das rote Seidenbändchen Chinas als Thema zu
nehmen, symbolisiert den Eintritt der Fluggesellschaft in eine neue
Ära. Gleichzeitig stellt dies den Beitrag des Unternehmens zur One
Belt, One Road-Initiative sowie die kontinuierliche Entwicklung und
den Traum des Unternehmens vom Fliegen dar.

Die Lieferung der ersten Boeing 787 nach Seattle ist für Mitte
Oktober geplant. Später wird das Flugzeug auf inländischen Routen
zwischen Schanghai und Shenzhen, Sanya, Chengdu und Chongqing
eingesetzt. Interkontinentale Flüge der 787er Maschine von Schanghai
werden für 2019 erwartet und dürften den Globalisierungsplan der
Fluggesellschaft erweitern. Deshalb ist Juneyao Air bereit, die neue
Boeing 787 in ihrer Flotte zu begrüßen. Angesichts der raschen
Entwicklung des Unternehmens dürften Reisende immer mehr
Juneyao-Flüge bemerken, welche zwischen den Kontinenten verkehren.
Die Maschinen dienen somit gewissermaßen als Botschafter der
chinesischen Kultur, die den Traum jedes Passagiers Realität werden
lassen.

Foto –

https://mma.prnewswire.com/media/749220/Economy_Class_002.jpg

Foto –

https://mma.prnewswire.com/media/749224/business_Class_003.jpg

Foto –

https://mma.prnewswire.com/media/749221/business_Class_004.jpg

Foto –

https://mma.prnewswire.com/media/749223/business_Class_005.jpg

Foto –

https://mma.prnewswire.com/media/749219/Peony_Livery.jpg

Foto –

https://mma.prnewswire.com/media/749222/Fleet_Shot.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/749222/Fleet_Shot.jpg)
(https://mma.prnewswire.com/media/749222/Fleet_Shot.jpg)

Pressekontakt:
Zhe Jin
+86-21-22388419

Original-Content von: Juneyao Airlines, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. September 2018.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten