iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Julia Gajer wird Markenbotschafterin für INNOVO (FOTO)

 


Die zweifache Triathlon-Europameisterin Julia Gajer wird
Markenbotschafterin für INNOVO. Nach einer einjährigen Babypause
feiert die 36-jährige Mutter einer kleinen Tochter ihre erfolgreiche
Rückkehr in den Profisport. Das INNOVO Trainingsgerät hilft ihr,
ihren durch die Geburt geschwächten Beckenboden wieder zu stärken, um
wieder problemlos an den Start gehen zu können.

\“Ich freue mich über die Partnerschaft mit INNOVO\“, sagt Julia
Gajer. \“Bei meinem Trainingswiedereinstieg hatte für mich die
Wiedererlangung eines starken und kräftigen Beckenbodens zunächst
oberste Priorität. Dies ist vor allem bei den starken Stoßbelastungen
beim Laufen essentiell, um einer Blasenschwäche vorzubeugen. Mit dem
Trainingsgerät zur Stärkung meines Beckenbodens habe ich dieses Ziel
sehr schnell erreichen und somit das triathlonspezifische Training
wieder aufnehmen können.\“

\“Julia Gajer ist die perfekte Markenbotschafterin für INNOVO\“,
sagt Eva Kelemen, Marketing Manager INNOVO. \“Sie ist geradlinig und
authentisch. Ihre sympathische Art und die Disziplin, mit der sie auf
ihre Ziele hinarbeitet, entsprechen unserer Markenphilosophie. Ganz
besonders freuen wir uns aber darüber, dass sie ohne Scheu über eines
der großen Tabuthemen unserer Zeit spricht und damit hoffentlich
viele ermutigt, das Problem Blasenschwäche aktiv anzugehen.\“

Geplant ist eine PR-Kampagne für INNOVO, die mit Interviews und
Erfahrungsberichten zum einen dazu beitragen soll, die Thematik aus
der Tabuzone zu holen. Schließlich leidet in Deutschland jede dritte
Frau und jeder zehnte Mann unter dieser Volkskrankheit. Zum anderen
sollen Betroffene motiviert werden, die Ursache ihrer Blasenschwäche
zu behandeln und sich nicht nur einfach mit den Symptomen abzufinden.
Dabei werden die Website myinnovo.com sowie die sozialen Medien eine
zentrale Rolle spielen.

Und dass die Technologie von INNOVO funktioniert, beweist nicht
nur eine klinische Studie, sondern auch der erste Wettkampf von Julia
Gajer nach der Babypause. Beim Ironman 70.3 in St. Pölten
(Österreich) feierte sie ihr Comeback über die Mitteldistanz mit
einem starken dritten Platz.

Tipps und Ratschläge für ein Leben ohne Blasenschwäche

Atlantic Therapeutics ist sich der Bedeutung der Thematik
\“Blasenschwäche\“ bewusst und hat unter www.myinnovo.com/de eine
Internetplattform rund um das Thema \“gesunder Beckenboden\“
geschaffen. Neben allgemeinen Tipps gibt es hier auch Informationen,
wie während und nach der Schwangerschaft für eine gesunde
Beckenbodenmuskulatur gesorgt werden kann oder welche besonderen
Herausforderungen die Menopause (Wechseljahre) mit sich bringt.

Darüber hinaus sind hier zahlreiche Ratschläge zu finden, wie
tagtäglich mit den Symptomen umgegangen werden kann. Außerdem kommen
Betroffene in Videos zu Wort und sprechen ganz offen über ihr
Problem.

INNOVO kostet 399 Euro und kann über www.myinnovo.com/de und
Amazon bestellt werden. Ratenzahlung ist möglich. Weitere
Informationen gibt es auch telefonisch über die Service-Hotline unter
07553 – 590 990 00.

Über Julia Gajer:

Julia Gajer (36) ist zweifache Triathlon-Europameisterin auf der
Mitteldistanz (2012 und 2016) sowie dreifache Deutsche Meisterin auf
der Mitteldistanz und zweifache Deutsche Meisterin auf der
Langdistanz. 2015 wurde die gebürtige Hannoveranerin Zweite bei der
Ironman European Championship in Frankfurt. Sie wird in der
Bestenliste deutscher Triathletinnen auf der Ironman-Distanz geführt.
Die promovierte Apothekerin ist seit 2012 Profisportlerin. Sie lebt
mit ihrer Familie in Österreich. Weitere Informationen unter
http://www.julia-gajer.com.

So funktioniert INNOVO:

Mit Hilfe des INNOVO-Trainingsgerätes und den dazugehörigen
Manschetten mit integrierten Haftpads (die auf Oberschenkel und Gesäß
liegen) werden sanfte, elektrische Impulse gesendet, um eine
zielgerichtete und effektive Kontraktion der Beckenbodenmuskulatur zu
bewirken. INNOVO ist gleichermaßen zur Anwendung bei Frauen und
Männern geeignet. Dabei handelt es sich um eine bewährte Technologie,
die entwickelt wurde, um den Beckenboden mit 180 perfekten
Kontraktionen pro Sitzung zu stärken. Die regelmäßige Anwendung
dieses Zyklus aus Kontraktions- und Entspannungsphasen trägt dazu
bei, den Beckenboden-Muskeltonus, seine Kraft, Ausdauer und damit
auch die Kontrolle über die Blase zu verbessern.

Während der Sitzungen, die übrigens zeitlich flexibel und bequem
Zuhause durchgeführt werden können, spüren die AnwenderInnen, wie die
gesamte Beckenbodenmuskulatur trainiert wird, ohne dass sie selbst
aktiv werden müssen. Studienergebnisse belegen, dass 93 Prozent aller
AnwenderInnen nach vier Wochen eine deutliche Reduzierung des
ungewollten Harnverlusts feststellten. Nach 12 Wochen galten 86
Prozent als \“trocken\“ oder \“fast trocken\“. Die Innovotherapie wird
gerne von Ärzten und Beckenbodentrainern empfohlen.

Über Atlantic Therapeutics:

Atlantic Therapeutics ist ein international tätiges Unternehmen,
das innovative Medizinprodukte für den gynäkologischen urologischen
Bereich entwickelt. Dazu zählt auch das neue Behandlungskonzept der
Innovotherapie. Alle medizintechnischen Lösungen sind klinisch
erprobt und wurden zahlreichen Produkttests unterzogen. Tausende von
Ärzten verlassen sich tagtäglich auf die Produkte von Atlantic
Therapeutics, um damit die Lebensqualität vieler Menschen zu
verbessern.

2018 wurde das INNOVO-Trainingsgerät mit dem internationalen Red
Dot Award für Produktdesign ausgezeichnet.

Pressekontakt:
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Frau Züngel-Hein
Bleichstraße 5
61476 Kronberg
Telefon: 06173 – 92 67 0
E-Mail: zuengel@prpkronberg.com

Original-Content von: INNOVO, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. Juni 2019.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Sport, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten