iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Jetzt förderfähig: Digitalisierung von Geschäftsprozessen

 

Die Berliner Agentur MEA brand building hat seinen Hauptsitz in Berlin und weitere Studios in London, New York, Paris und Wien. Zu den Kunden zählen Luxus- und Lifestyle-Marken, insbesondere aus Kosmetik, Mode und Accessoires. Die Struktur des Unternehmens ist flexibel, schlank und professionell, in der IT arbeitet MEA brand building schon viele Jahre mit CBXNET-Lösungen.

Für den Geschäftsbereich „Visual Merchandising“, realisiert MEA brand building Konzeption, Design & Projektmanagement zur Entwicklung von Schaufensterkampagnen/-displays im stationären Fach- und Einzelhandel mit 17 Partnerstützpunkten in Deutschland, Österreich und weiteren Partnern in Europa mit bis zu 400 Schauwerbegestaltern und Merchandisern.

„Mit der Digitalisierung wichtiger Abläufe im Geschäftsbereich „Visual Merchandising“ haben unsere Projekte sehr an Effizienz gewonnen. Die Nutzung der neuen Geschäftslösung erfolgt ganz unkompliziert über Web-Browser sowie Apps für Android und IOS,“ erläutert Robert Wieser, Geschäftsführer von MEA brand building, die Vorteile der neuen IT-Lösung. „Mit dieser Lösung von CBXNET haben wir unser Unternehmen wieder ein Stück wettbewerbs- und zukunftsfähiger gemacht.“

ComBox.syno von CBXNET basiert auf einer bereits in vielen Unternehmen eingesetzten Synology-Infrastruktur. Mit der hierbei enthaltenen Unterstützung von Docker Containern wurde durch MEA brand building die Prozesseinbindung ihrer externen Dienstleister realisiert. Die Lösung ist hybrid verfügbar. Ein Teil des Systems steht am Berliner Hauptsitz von MEA brand building, der andere im Rechenzentrum bei CBXNET. Daher ist die Lösung mit Datensynchronisation und -sicherung zusätzlich gegen Datenverlust geschützt.

Informationen zum Premiumservice von CBXNET mit Synology-Technik finden Sie auf den Seiten von Synology: Case_Study.

Digitale Technologien und Know-how entscheiden in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Zwei Digitalisierungs-Förderprogramme übernehmen 50% – 70% der Kosten für Systeme zur Sicherung der IT-Infrastruktur und zur Datensicherung. Die Förderung wird als Zuschuss gewährt, der nicht zurückbezahlt werden muss:

• Land Berlin/ibb: \“Digitalprämie“ für Soloselbständige und KMUs von 10 – 249 Beschäftigten
• Bund/BMWi: Digital-Jetzt für KMUs von 3 – 499 Beschäftigten

CBXNET bietet hier jeweils Lösungen an, die auf der Technologie führender Anbieter basieren und bereits in vielen Unternehmen eingesetzt werden.

Weitere Informationen:

www.meabb.com

www.cbxnet.de

Case_Study

Digitalprämie_Berlin

Digital-Jetzt_Bund

Posted by on 29. April 2021.

Categories: Bilder, Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten