iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Jens Teutrine (JuLis): Wir erwarten von Volker Wissing mutige Innovationen

(19. September 2020) Der Bundesvorsitzende der FDP-Jugendorganisation Junge Liberale (JuLi), Jens Teutrine, hat große Erwartungen an den neuen Generalsekretär Volker Wissing formuliert. \“Ich erwarte von Volker Wissing mutige Vorschläge, innovative Diskussionen und, dass er als Generalsekretär auch neue Themen setzt\“, sagte Teutrine im Interview bei phoenix im Rahmen des Bundesparteitages. Wissing habe bereits beim Thema Klimaschutz gezeigt, \“dass wir uns als FDP nicht nur mit unseren Kernkompetenzthemen auseinandersetzen, sondern auch in den anderen Feldern unterwegs sind.\“ Er sei sehr optimistisch, dass Wissing diese Erwartungen auch erfüllen werde.

Eigene Akzente wollen die JuLis etwa bei der Reform des Wahlrechts setzen. Das spiegelt sich auch in ihrem Parteitags-Antrag zur Absenkung des Wahlalters wider. \“Wir sind für ein Wahlrecht ab 16 Jahren auf allen Ebenen, weil junge Menschen Verantwortung für die Zukunft übernehmen\“, so Teutrine. Dies sei ein Zeichen der \“Generationengerechtigkeit\“. \“Wir haben derzeit ein Wirrwarr beim Wahlrecht und das wollen wir beenden.\“

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6511/4711239
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 19. September 2020.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten