iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Italien plant, die größte Delegation von digitalen Start-ups aller Zeiten zur CES in Las Vegas zu entsenden

Der in Triest ansässige Area Science
Park, eines der führenden Forschungs- und Innovationszentren
Italiens, kooperiert mit Teorema Engineering und der italienischen
Agentur für Außenhandel, um eine große Delegation von digitalen
Start-up-Erfindern und Unternehmern zur Consumer Electronics Show zu
bringen, die vom 7. bis 10. Januar 2020 in Las Vegas stattfinden
wird.

Die vielversprechendsten italienischen Technologie-Start-ups
sollen ausgewählt werden, um ihre Leistungen auf der weltgrößten
Technologiemesse zu präsentieren und ihnen die Chance zu bieten, ihre
Talente und Errungenschaften auf dem Weltmarkt zu präsentieren.

\“In den letzten Jahren ist der italienische Start-up-Markt
deutlich gewachsen\“, erklärt Stefano Casaleggi, Managing Director von
Area Science Park. \“Die Zahl der innovativen Start-ups ist gestiegen,
die Qualität der Projekte hat sich verbessert, und inzwischen
beobachten wir immer mehr Synergien zwischen diesen neuen Realitäten
und bereits etablierten Unternehmen. Wir sind fest davon überzeugt,
dass Start-ups ein Motor für das Wirtschaftswachstum und die
Wettbewerbsfähigkeit der Industrie unseres Landes sein können. In
Anbetracht der positiven Ergebnisse des letzten Jahres planen wir
daher im Jahr 2020 die größte Delegation aller Zeiten im Januar
nächsten Jahres zur CES zu senden.\“

Im Januar 2019 brachten der Area Science Park und seine Partner 50
Start-ups aus verschiedenen Branchen nach Las Vegas: Lebensmittel,
Gesundheit & Wellness, Smart Transportation, Smart Cities, Smart
Home, Digital Service und Robotik. Im Jahr 2020 dürfte die Zahl der
Start-up-Unternehmen deutlich höher sein, wobei dem Bereich der
digitalen Wirtschaft besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Die Ausschreibung beginnt am 15. Juni 2019 und endet am 30. Juli
2019. Die Bekanntmachung der Auswahl wird auf der Website des Area
Science Park (www.areasciencepark.it) veröffentlicht.

Der Area Science Park ist führend in öffentlich-privaten
Partnerschaften in so weit reichenden Bereichen wie Genmedizin,
Prozessinnovation, künstliche Intelligenz und digitale Start-ups.
Gemeinsam mit Teorema Engineering hat Area das italienische
Unternehmen TILT (The Italian Technology Lab) gegründet, um
High-Tech-Unternehmen in der frühen Phase zu unterstützen. Zu den
Partnern für CES 2020 gehören die italienische Agentur für
Außenhandel, Cariplo Factory, B Heroes und e-Novia.

AREA Science Park (http://www.areasciencepark.it/)

Pressekontakt:
Francesca Iannelli
Tel: +39 338 5368101
E-Mail: francesca.iannelli@areasciencepark.it

Original-Content von: AREA Science Park (www.areasciencepark.it), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Mai 2019.

Categories: Computer, Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten