iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

IT als Schlüsselelement innovativer Logistiklösungen

br />

WAMAS® ? Abbildung des gesamten Lagers in einer Software

WAMAS® Lighthouse Mobile ? lückenlose Kontrolle der Lagerperformance in Echtzeit

SAP ? Extended Warehouse Management

Die internationale Leitmesse transport logistic für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, die vom 4. bis 7. Juni stattfindet, vereint auch 2019 alle Key Player der Branche in München. Die Messe, zu der über 2.000 Aussteller erwartet werden, bietet eine umfassende Plattform, um sich über Innovationspotenziale und Zukunftstechnologien zu informieren. Denn die aktuellen Herausforderungen durch die zunehmende Komplexität, Volatilität und Dynamik innerhalb der Wertschöpfungsketten sind gewaltig. Daher investieren die Unternehmen weiter in die Digitalisierung ihrer Prozesse. Das ergab eine aktuelle Online-Umfrage durch das Meinungsforschungsinstitut IfaD im Auftrag der transport logistic unter bisherigen Messeteilnehmern.

Umfassendes Logistik-Softwareportfolio in Halle A3

Auf einem eigenen Messestand in Halle A3, Stand 109, präsentiert SSI Schäfer sein umfassendes Software-Portfolio, das mit WAMAS®, WAMAS® Lighthouse Mobile und SAP alle Vorgänge von Lagerverwaltung bis Materialflussverwaltung abdeckt und über Schnittstellen mit anderen digitalen Lösungen kommuniziert. Die Intralogistik-Software ist damit ein wichtiges Schlüsselelement durchgehend digitalisierter Supply Chains.

WAMAS ? Modulare und integrierbare Softwarelösungen

Mit der Logistiksoftware WAMAS wird das gesamte Lager in einer Software abgebildet. Logistik ist geprägt von vielseitigen und sich ständig ändernden Anforderungen entlang der Supply-Chain. Dafür bildet die eigenentwickelte, standardisierte Logistiksoftware WAMAS die optimale Basis. WAMAS verbindet alle Intralogistik-Komponenten zu einem intelligenten System. Die Software verwaltet und steuert sämtliche in die Intralogistik eingebundenen Prozesse, von der effizienten und flexiblen Auftragsbearbeitung über Warenbewegungs- und Ressourcenoptimierung bis hin zur Bereitstellung und Analyse von Logistikkennzahlen.

WAMAS Lighthouse Mobile ? Lagerinformationen immer und überall in Echtzeit

Lückenlose Kontrolle aller Aktivitäten und Entwicklungen im Lager und das jederzeit, an jedem Ort und in Echtzeit. Mit WAMAS Lighthouse Mobile wird dies Realität. Die neue mobile Web Applikation wird auf der transport logistic 2019 im Rahmen eines Showcases präsentiert. IT-Experten von SSI Schäfer machen erlebbar, wie man zukünftig alle Lagerprozesse überall auf der Welt ganz einfach im Blick behält.

?Um für aktuelle und zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein, muss die Transparenz innerhalb der Supply Chains weiter erhöht werden. Mit den WAMAS IT-Lösungen für die Intralogistik können sich Unternehmen dabei auf Echtzeit-Daten aus ihren Lagern stützen und in ein skalierbares und zukunftsfähiges System investieren, das sich an ihre Prozesse und Bedürfnisse anpasst?, erklärt Andreas Wimmer, Vice President Product Management IT Solutions bei SSI Schäfer.

SAP ? Extended Warehouse Management

Als zertifizierter SAP-Partner unterstützt SSI Schäfer seine Kunden bei der Auswahl, der Einführung und dem Betrieb von SAP-Lösungen. Abhängig vom Logistikkonzept bietet das Unternehmen verschiedene Lösungen, um die individuellen Wünsche umzusetzen und die Projekte gemeinsam zum Erfolg zu führen. Dabei setzt SSI Schäfer auf die erprobte SAP-Lösung SAP Extended Warehouse Management (EWM). Auf Basis umfassenden Prozess-Know-hows und mit dem Wissen um die spezifischen Branchenanforderungen entwickeln die SSI Schäfer IT-Experten maßgeschneiderte Komplettlösungen.

Halle A3 Stand 109

Unternehmensprofil SSI Schäfer IT Solutions

Mehr als 1.100 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der größten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1.100 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

Posted by on 17. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten