iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ISM Stuttgart startet mit neuen Master-Studiengängen ins Wintersemester

Marketing, Personalwesen, Consulting ? die Strukturen des Arbeitsmarktes und damit die Anforderungen an Berufsanfänger sind im Umbruch. Insbesondere die Digitalisierung erfordert neue Schlüsselkompetenzen und fachübergreifende Denkweisen. Um ihre Absolventen optimal auf das Berufsleben vorzubereiten, bietet die ISM in Stuttgart ab dem Wintersemester 2019/2020 die neuen Master-Studiengänge Human Resources Management & Digital Transformation und Psychology & Management an.

Insbesondere für Personalverantwortliche hält das digitale Zeitalter neue Herausforderungen bereit. Für viele Berufsbilder wird es grundlegende Veränderungen geben – etablierte Jobs verschwinden und neue entstehen. Im Unternehmen haben Personaler die Aufgabe, Mitarbeiter bei diesen Veränderungsprozessen zu unterstützen. Gleichzeitig verändert sich ihr eigener Arbeitsbereich zunehmend. Um die Anforderungen zu vereinen, müssen Personaler die Potenziale und Methoden neuer HR-relevanter Technologien verstehen und anwenden können. Auf diese Aufgaben bereitet die ISM im neuen Studiengang M.A. Human Resources Management & Digital Transformation vor. Neben personalwirtschaftlichem Know-how erlangen die Studierenden praktische Kenntnisse in den Bereichen Projekt-, Change- und Innovationsmanagement. 

Das interdisziplinäre Arbeiten der Zukunft steht auch beim Studiengang M.Sc. Psychology & Management im Vordergrund. Die Kombination aus Wirtschaft und Psychologie ist nicht nur im Personalwesen sondern auch in Bereichen wie Marketing, Marktforschung und Unternehmensberatung zunehmend gefragt. Nach einer Einführung in angewandter Psychologie im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang können sich die Studierenden in den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie oder Markt- und Werbepsychologie spezialisieren. Damit werden sie intensiv auf verschiedene Aufgabenbereiche im Berufsleben vorbereitet.

Fester Bestandteil von beiden Master-Studiengängen ist ein integriertes Auslandssemester mit der Option auf einen internationalen Doppelabschluss. Zudem beinhalten die Programme eine zwölfwöchige Praxisphase, in der die Studierenden ihr neu erlerntes Wissen unmittelbar anwenden können.

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 180 Partneruniversitäten der ISM.

Posted by on 22. Januar 2019.

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten