iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Investfinans AB: ESK Schutzbund gegen Kapitalvernichtung leitet Inkassoverfahren gegen einen Investfinans AB Hauptverantwortlichen ein.

Nachdem die Rechtsanwälte des ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung im Auftrag von Mandanten die von der Firma Investfinans AB mit den vermeintlichen Adressen in 12944 Hägersten, Västertorpsvägen, bzw. Söderberga Gardsväg 25, 162 52 Vällingby Schweden massiv betrogen wurden bei der Svenska Handelsbanken in Stockholm, Schadensersatzansprüche angemeldet haben, wurde nunmehr vom ESK durch Express Inkasso GMBH ein Inkassoverfahren gegen einen der Investfinans AB Hauptverantwortlichen eingeleitet.

In vielen Telefongesprächen mit Investfinans AB-Anlegern, stellte sich heraus, dass wegen einer Nachricht der Firma Secure Trading Financial Services, bei vielen Anlegern Hoffnung aufgekeimt ist, nun doch noch ihr investiertes Geld zurück zu bekommen. Die Firma „Secure Trading Financial Services“ mit Adresse 5 Avenue Klèber, 75016 Paris, Frankreich hatte in dieser Nachricht angekündigt, dass die investierten Anlegergelder bis zur 20. Kalenderwoche 2019 ausgezahlt würden. Der ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung hat bereits am 12.04.2019 darüber berichtet. (Investfinans AB: Geht der Betrug nun in die zweite Runde?) Der ESK warnt nochmals ausdrücklich davor, mit diesem Unternehmen in Kontakt zu treten!

Da die Anleger massiv getäuscht wurden und Investfinans AB auch über keine Genehmigung der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde verfügt, haben die Anleger einen Rechtsanspruch auf Rückzahlung ihres eingezahlten Geldes. Der ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung legt auch aus diesem Grunde für jedes seiner Fördermitglieder das Beitreiben der investierten Gelder auch in die professionelle Hände der Express Inkasso GmbH.

Ein Inkassoverfahren gegen einen Hauptverantwortlichen der Investfinans AB wurde eingeleitet. Darüber hinaus bleibt abzuwarten inwieweit die Svenska Handelsbanken zu einer außergerichtlichen Lösung zur Entschädigung der Anleger bereit ist. Bleibt dieses Vorgehen ohne Erfolg, werden über ESK Vertrauensanwälte unmittelbar gerichtliche Schritte eingeleitet. Das passiert alles in sehr kurzen Zeitabständen!

Ab sofort kann jeder Inhaber eines berechtigten Anspruchs den Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung mit dem zunächst außergerichtlichen Einzug seiner berechtigten Forderung auf Erfolgsbasis beauftragen!

Forderungen zunächst über außergerichtliche Maßnahmen geltend zu machen ist in vielen Fällen einer sofortigen gerichtlichen Klage zunächst vorzuziehen. Im Erfolgsfall verfügt der Betroffene nämlich wesentlich schneller über sein Geld als es bei einer gerichtlichen Geltendmachung der Fall gewesen wäre. Der Geschädigte hat kein Kostenrisiko. Im Erfolgsfall erhält er den beigetriebenen Betrag abzüglich einer vorher individuell vereinbarten Erfolgsprovision. Im negativen Fall entstehen dem Auftraggeber keine Kosten.

Betroffene können kostenlos und unverbindlich mittels Online Kontaktformular, Telefon, Mail, Fax oder auch per Briefpost das Anmeldeformular zur ESK Fördergemeinschaft anfordern.

Fazit;
Wer sich der vorgenannten Optionen bedient, kann sicherstellen, dass die Rückführungsbemühungen nicht zu zusätzlichen finanziellen Einbußen führen.

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung
EXPRESS INKASSO® GmbH
Groß-Zimmerner-Str. 36 a
64807 Dieburg
ESK-Schutzbund@email.de
https://expressinkasso.wordpress.com
Telefon: 06071-9816813
Telefax: 06071-9816829

Fördergemeinschaft zur Durchsetzung
von Geldansprüchen auf Erfolgsbasis

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung

Posted by on 20. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten