iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Interroll erhält Großauftrag für deutsche Supermarktkette

Interroll meldet den Erhalt eines Großauftrags für Lieferungen an eine führende deutsche Supermarktkette. Der Auftrag umfasst die Lieferung von mehr als 9 Kilometer Interroll Modular Conveyor Platform (MCP), darunter eine Rekordzahl von EC 5000 RollerDrive-Einheiten für ein Neubau-Projekt in Deutschland.

Die Förderstrecken, die hauptsächlich aus der Modular Conveyor Platform (MCP) bestehen und die mit der 24-Volt EC 5000 RollerDrive inklusive MultiControl ausgestattet sind, werden an einem neuen Standort des Endkunden in Deutschland installiert. Zusätzlich werden sogenannte High Performance Diverts und Gurtkurven sowie Gurtförderer Teil des gesamten Materialflusssystems sein, welches von einem führenden Systemintegrator für den Endkunden projektiert wird.

Mit einer Länge von mehr als 9 Kilometern stellt das Projekt für Interroll die längste an einem Standort installierte Fördererplattform in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) dar und umfasst die bisher größte Anzahl der neuen und innovativen EC 5000 RollerDrive-Einheiten aller Interroll-Installationen weltweit.

Der Auftrag hat ein hohes einstelliges Volumen in Euro. Erste Auslieferungen sind für November 2021 geplant, finale Lieferungen werden bis Ende März 2022 erwartet.

Die Interroll Gruppe ist der global führende Anbieter von Lösungen für den Materialfluss. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet. Interroll beliefert Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem umfassenden Sortiment an plattformbasierten Produkten und Services in den Kategorien \“Rollers\“ (Förderrollen), \“Drives\“ (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), \“Conveyors & Sorters\“ (Förderer & Sorter) sowie \“Pallet & Carton Flow\“ (Fliesslager). Lösungen von Interroll sind bei Express- und Postdiensten, im E-Commerce, in Flughäfen sowie in den Bereichen Food & Beverage, Fashion, Automotive und weiteren Industrien im Einsatz. Das Unternehmen zählt führende Marken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, DHL, Nestlé, Procter & Gamble, Siemens, Walmart oder Zalando zu seinen Nutzern. Mit Hauptsitz in der Schweiz verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 34 Unternehmungen mit einem Umsatz von rund 559,7 Millionen Franken und 2.400 Mitarbeitenden (2019).

Posted by on 30. September 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten