iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Innovatives Türschloss für die Sharing Economy

Der IoT?Entwicklungsspezialist KEYMITT – ein Technologiepartner des internationalen Herstellers von Maschinenbaukomponenten FATH – startet eine Pre-Order-Kampagne für sein schlüsselloses Zugangssystem. Das intelligente Schloss zum einfachen Nachrüsten ermöglicht Hausbesitzern weltweit einen reibungslosen Check-in bei der Nutzung von Mietplattformen wie Airbnb, Wimdu und VRBO.

KEYMITT S.A. startet heute eine Kickstarter?Kampagne für sein gleichnamiges Smart Lock. Das Produkt wird einfach über ein bestehendes Schloss montiert und macht somit jedes Türschloss intelligent.

Das Schloss verbindet sich via Bluetooth mit der KEYMITT App (erhältlich im Google Play und iOS Apple Store). Eine Gestensteuerung ermöglicht es, das Türschloss über eine vordefinierte Handbewegung mit dem Smartphone zu bedienen. Darüber hinaus informiert die App über den Batteriestatus, unerwartete Aktivitäten und die Zugangshistorie. Mit der optionalen Wi-Fi-Brücke ?Hub\’\’\’\’ lassen sich Türen weltweit fernsteuern und Verbindungen mit Alexa, IFTTTT, Google Assistant und dem Airbnb-Kalender herstellen.

Laut einer Umfrage unter europäischen Airbnb-Hosts ist das Schlüsselhandling nach Reinigung und Instandhaltung das zweitgrößte Problem. \”Da ich selbst Airbnb-Enthusiast war weiß ich, dass Schlüssel ständig verloren gehen, sich Gäste verspäten und es schnell ein Vollzeitjob wird. Das KEYMITT?System ist die perfekte Lösung für Airbnb-Hosts und lässt sich leicht mit dem Airbnb-Kalender verbinden\”, sagt Mitgründer und CEO Vlad Gherciu. Er fügt hinzu: \”Es eignet sich auch hervorragend für Privathäuser, Immobilienmakler, Pflegeeinrichtungen wie z.B. Altersheime sowie Co-Working- und Co-Living-Spaces.\”

Das KEYMITT?System kann über das existierende Türschloss montiert. Die Türmechanik bleibt somit funktionsfähig, was einen manuellen Zugang im Notfall oder einen späteren Rückbau ermöglicht. Die Wettbewerbsvorteile liegen in der universellen Anschlussmöglichkeit an die gängigsten europäischen, japanischen und nordamerikanischen Türschlösser, leistungsfähigen Lithium?Batterien sowie einer extra hohen Drehkraft, um ein Festklemmen zu vermeiden. \”Wir haben KEYMITT mit Blick auf einfache Installation, Sicherheit und Qualität entwickelt. Es ist ideal für jeden Haushalt und jeden Betrieb\”, erklärt Mitgründer Jakub Jakubiak. KEYMITT verfügt über eine AES?256?Verschlüsselung zum Schutz vor Hackerangriffen und sendet bei Einbruchsversuchen automatisch Alarmmeldungen auf das Smartphone.

\”Ich freue mich, dass KEYMITT das Produktionsstadium erreicht hat. [?] wir haben jetzt ein ausgereiftes Produkt, das zukünftig viele Kunden begeistern wird\”, sagt Vlad Gherciu. Er betont: \”Dies wäre ohne die Unterstützung von FATH nicht möglich gewesen und es ist ein Privileg, sie an Bord zu haben.\” Die voraussichtliche Auslieferung von KEYMITT ist für Ende Q4 2019 geplant. Weitere Informationen über die Konditionen der Kampagne finden sich auf der KEYMITT Kickstarter-Seite – www.kickstarter.keymitt.com.

Posted by on 22. Mai 2019.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten