iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Industrielle Vibrationssensoren bis 482°C einsetzbar

Die robusten Beschleunigungssensoren Modelle EX615A42 und EX619A11 sind für den dauerhaften Betrieb in Umgebungen mit Arbeitstemperaturen von 260 °C bzw. 482 °C vorgesehen. Die Sensorgehäuse sind masseisoliert und das elektrische Ausgangssignal wird über einen differentiellen Ladungsausgang am Ende des jeweils 3 Meter langen armierten Kabels bereitgestellt. Das Modell EX615A42 hat eine Empfindlichkeit von 100 pC/g, das Modell EX619A11 ist mit 50 pC/g unempfindlicher. Beide Typen haben eine ATEX-Zulassung und können in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Die Montage erfolgt über eine 4-Loch-Befestigung.

Anwendungen für die beiden Sensormodelle sind die Zustandsüberwachung an Gasturbinen sowie Verdichtern in der Öl- und Gasindustrie.

Weitere Informationen über:

www.synotech.de/PCB-EX615A42

www.synotech.de/PCB-EX619A11

Besuchen Sie uns auf dem Messestand der MTS Sensortechnologie GmbH & Co.KG während der SPS IPC Drives in Nürnberg. Halle 7A, Stand 410, vom 28. – 30.11.2017.

Die PCB Synotech GmbH ist die deutsche Vertriebstochter des US-amerikanischen Sensorherstellers PCB Piezotronics, Inc. und seit 25 Jahren am Markt tätig. Neben der breiten Produktpalette von PCB vertreibt PCB Synotech hochwertige Sensorik und Messtechnik der Hersteller IMI Sensors, The Modal Shop, Larson Davis, Setra Systems, Onset und Kemo.

Seit Juli 2016 gehört die PCB Piezotronics, Inc. zur MTS Systems Corporation (Eden Prairie, USA). Durch diese Verbindung entsteht ein noch stärkeres Team für Hochleistungsprüftechnik und Sensorik.

Posted by on 23. November 2017.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten