iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Inca One Gold bereitet sich infolge des Legalisierungsprozesses auf die Finanzierung zum Kauf von legalen Erzlieferungen durch eine hohe Anzahl an Bergbauarbeitern vor

Vancouver (British Columbia), – Mai 2020. Inca One Gold Corp (TSX-V: IO, Frankfurt: SU9.F, SSEV: IOCL) (Inca One oder das Unternehmen) stellt das folgende Update hinsichtlich der Kleinbergbaubranche und des Legalisierungsprozesses in Peru bereit.

Wie in unserer Pressemitteilung vom 31. Januar 2020 berichtet, hat die peruanische Regierung zu Beginn dieses Jahres ab 15. Januar 2020 eine viermonatige Amnestieperiode eingeleitet, die neuen und bestehenden Bergbaubetrieben eine weitere Möglichkeit bietet, sich beim Energie- und Bergbauministerium zu registrieren, die Einhaltung der Umwelt- und Sicherheitsvorschriften nachzuweisen und Steuern für den Verkauf von geförderten Mineralien zu bezahlen. Wie bereits angegeben, stellte dies eine weitere Möglichkeit in der Bergbaubranche dar, das Marktangebot an mineralreichem Material potenziell zu erhöhen und unseren Kundenstamm zu erweitern.

Die ersten Ergebnisse der Wiedereröffnung des Legalisierungsprozesses waren positiv, zumal die Zahl der registrierten Bergbauarbeiter von etwa 54.000 im Januar 2020 um 22 Prozent auf geschätzte 66.000 im März 2020 gestiegen ist. Infolge dieses beträchtlichen Wachstums des Kleinbergbaumarktes stehen Inca One nun mehr legale Bergbauarbeiter zur Verfügung, um seinen Kundenstamm zu erweitern und Beziehungen zu neuen Kunden aufzubauen, die im Rahmen dieses Programms die Konformität mit den behördlichen Vorschriften erreicht haben.

Edward Kelly, President und CEO von Inca One, sagte: In diesen unsicheren Zeiten können wir den steigenden Goldpreis und die wachsende Zahl der legalen Bergbauarbeiter als positiv für Inca One betrachten. Da die Industrie wieder öffnet, sollten diese Entwicklungen dem Unternehmen die Möglichkeit geben, mehr Minerale für die Verarbeitung zu erwerben, unser Kapazitätsniveau früher zu erreichen und somit unser Wachstum zu beschleunigen.

Da Inca One 2019 sein bis dato bestes Jahr verzeichnete und über 25.000 Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Durchsatz von 143 Tonnen pro Tag produzierte, befindet sich das Unternehmen in einer günstigen Lage, um sowohl von der steigenden Anzahl der legalen Bergbauarbeiter, die in die Branche einsteigen, als auch vom jüngsten beträchtlichen Anstieg des Spotpreises von Gold zu profitieren, was sich möglicherweise in einer Steigerung der Produktion und des Produktionsniveaus niederschlägt.

Infolge der globalen COVID-19-Pandemie hat die peruanische Regierung die Amnestiefrist um bis zu 30 Tage nach dem Datum der Wiederaufnahme der normalen Geschäftstätigkeit verlängert. Daher sollten die Möglichkeiten für weitere Bergbauarbeiter, am Programm teilzunehmen, die Einhaltung der Vorschriften zu erlangen und die Zahl der registrierten Bergarbeiter zu erhöhen, weiter ausgebaut werden.

Über Inca One

Inca One Gold Corp. ist ein an der TSX-V notierter Small-Cap-Goldproduzent, der zwei vollständig genehmigte Golderzverarbeitungsanlagen in Peru betreibt. Peru ist der sechstgrößte Goldproduzent der Welt und sein Kleinbergbausektor wird von Regierungsbeamten auf einen Wert von mehreren Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt. Das Unternehmen, das sich nun im sechsten Jahr seiner kommerziellen Produktion befindet, wird von einem erfahrenen und qualifizierten Managementteam geleitet, das Inca One Gold als vertrauenswürdigen Marktführer bei der Betreuung von behördlich genehmigten Kleinbergbauarbeiter in Peru etabliert hat. Inca One Gold verfügt in seinen beiden voll integrierten Anlagen, Chala One und Kori One, über eine genehmigte Betriebskapazität von insgesamt 450 Tonnen pro Tag und strebt das vierte Jahr in Folge ein gesteigertes Produktions- und Umsatzwachstum an.

Für das Board:

Edward Kelly
President & CEO
INCA ONE GOLD CORP.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Konstantine Tsakumis
Inca One Gold Corp.
ktsakumis@incaone.com
604-568-4877

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

Aussagen zum Unternehmen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen, wie kann, erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt und weiterhin bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich in jedem Fall aufgrund folgender Faktoren wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten Ergebnissen unterscheiden: (i) Schwankungen der Mineralpreise; (ii) eine Veränderung der Marktlage; (iii) die Tatsache, dass zukünftige Betriebsergebnisse aufgrund der bisherigen begrenzten Datenlage nicht exakt vorhergesagt werden können. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, solche Aussagen im Falle von Änderungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Inca One ist der Auffassung, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, vernünftig sind. Es wird jedoch keine Gewährleistung abgegeben, dass sich diese Erwartungen als richtig herausstellen werden, weshalb die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen nicht als verlässlich angesehen werden sollten.

Diese Pressemitteilung darf nicht als Kauf- oder Verkaufsangebot angesehen werden. Auch dürfen in Staaten, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wären, keine Verkäufe stattfinden, bevor eine Registrierung oder Qualifizierung gemäß den jeweils geltenden Wertpapiergesetzen erfolgte.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 20. Mai 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten