iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

In 80 Tagen um die Huf-Welt

 

ler sich bis zum nächsten Modul erarbeiten. Die Schüler erhalten die Unterlagen hierzu per PDF und können sie bei Bedarf beliebig oft ausdrucken.
Ziel
?Wir arbeiten mit kompetenten Bearbeiterkollegen aller Fraktionen, Tierärzten, Therapeuten und anderen Wissenschaftlern zusammen, um das Thema Pferd und Huf ganzheitlich abdecken zu können.?, ergänzt Annelie Michels, Leiterin des Privatinstitutes. Und ergänzt: ?Stetig am Puls der Zeit ergründen wir sowohl Altbewährtes, als auch die aktuellen Bearbeitungsmethoden, entwickeln eigene innovative Studien und befassen uns mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen rund um den Huf.? 
Am 25. Und 26. Mai findet das Modul 6 statt, das von der Veterinärärztin Nadin Baulig geleitet wird.

Posted by on 20. Mai 2019.

Categories: Bilder, Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten