iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Immobilien kaufen in Vilshofen an der Donau

 

Am Immobilienmarkt in Vilshofen bekommen Sie noch viel Immobilie für Ihr Geld geboten.
Der Kauf einer Immobilie in Vilshofen an der Donau ist eine Überlegung wert, denn mit durchschnittlichen Quadratmeterpreisen von 1.704,- € für Bestands-Immobilien sind in Vilshofen z.B. Häuser um ca. 528,- € pro m² günstiger als im nahe gelegenen Passau. So sparen Sie im Vergleich zu einem Haus in Passau mit 185 m² bereits 97.680,- €. Auch in Deggendorf müssten Sie für die eigene Immobilie im Schnitt pro m² ca. 813.- € mehr auf den Tisch legen.
Die Stadt Vilshofen gewährt zudem Familien mit Kindern, die sich von der Stadt ein Grundstück kaufen, je Kind einen Zuschuss von 2.500 €. So wird z.B. das Grundstück bei einer Familie mit zwei Kindern um 5.000 € günstiger.
2017 wurde die Förderung auf Antrag der SPD auch auf Altbauten aus den 50er und 60er Jahren und im Stadtzentrum von Vilshofen erweitert. Paare mit Kind/ern die eine solche Bestandsimmobilie kaufen, erhalten bis zum 3. Kind ebenfalls pro Kind einen Zuschuss von 2.500 €, wenn sie das gekaufte Haus generalsanieren, oder das Objekt abreißen und durch einen Neubau ersetzt
Mit seinen ca. 16.300 Einwohnern ist Vilshofen die größte Stadt im Landkreis Passau und liegt an den Einmündungen der Nebenflüsse Vils, Pfudrach und Wolfach, am Rand des Bayerischen Waldes, gut 20 Kilometer flussaufwärts von Passau. Durch diese Zuflüsse in die Donau nennt man Vilshofen auch die kleine Dreiflüssestadt. Durch die Nähe zu Passau sowie zu den Nachbarländern Österreich und Tschechien ist diese Stadt auch aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten als Immobilienstandort interessant.
Die Stadt liegt direkt an der B 8 und ist über die Anschlussstelle Garham an die Autobahn A 3 angeschlossen. Durch den zentrumsnahen Bahnhof und dem nahegelegenen Flugplatz sind auch Reisen ohne Pkw leicht umsetzbar. Sie finden sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Ärzte und Zahnärzte, Apotheken, ein Krankenhaus, sowie mehrere Kindergärten. Mit den insgesamt 18 Schulen ist hier der größte Schulstandort im Landkreis Passau. Unter anderem gibt es eine Mittelschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Die interessanten und zum Teil spektakulären Veranstaltungen wie z.B. Donau in Flammen und die alljährlichen Motorsportveranstaltungen am Flughafen, Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und unzähligen Vereine, sprechen zusätzlich für Vilshofen an der Donau als Immobilienstandort.
Dieser Beitrag wurde verfasst von NIEDERMEYER Immobilien.
NIEDERMEYER Immobilien ist als regionales Immobilienbüro mit Sitz in Vilshofen an der Donau in den Landkreisen Passau, Deggendorf und Rottal-Inn tätig.

Posted by on 28. Juli 2018.

Tags: , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten