iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Immer mehr Kritik an Testergebnissen von der Stiftung Warentest

Dennoch können Verbraucher die Testergebnisse nie kostenlos einsehen. Das allein wird schon von vielen Experten kritisiert. Andere behaupten, dass die Geschäftsführung nur ein rein wirtschaftliches Interesse verfolgen. Damit müsste dann der Status \“Gemeinnützig\“ rückwirkend aberkannt werden. Die Folgen für die Stiftung Warentest wären schwerwiegend.

Jedes Jahr die selben Tests

Viele Leser Abonnenten kritisieren, dass die Testergebnisse und die Testprodukte jedes Jahr identisch sind. Die Testkriterien verändern sich unwesentlich und fast jedes mal, werden im Versicherungssektor andere Anbieter um Testsieger ernannt, obwohl sich die Leistungen der Versicherungen in den letzten Jahren kaum geändert hat. Weitere interessante Testergebnisse aus diesem Sektor gibt es unter anderem auch auf https://www.berufsunfaehigkeitsversicherung-im-vergleich.de/berufsunfaehigkeitsversicherung-stiftung-warentest/ .

Stiftung Warentest keine Instanz für Verbraucher

Von Verbraucher wird die Stiftung Warentest als Instanz für Verbraucher wahrgenommen. Doch das ist sie laut eigener Aussage nicht. Denn mit der staatlichen Finanzierung, sind die Tester und dessen Testlabore nicht als neutral zu bezeichnen. Immer wieder gibt es gegen die vermeintlichen Tests auch Klagen, welche bisher erstaunlicher Weise kaum Erfolg gebracht haben. Doch die Kritik gegen Testsieger-Entscheider, wird von Jahr zu Jahr immer größer.

Posted by on 4. Oktober 2018.

Categories: Dienstleistung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten