iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

IHK Saarland warnt vor Datenschutz-Auskunftsanfragen

Aktuell erhalten Autohäuser Anfragen, die angeblich von der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) stammen. Der Anrufer verlangt Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten einer privaten Person. Nachfragen haben ergeben, dass die Anrufe nicht von der DUH stammen.

Unternehmen sollten die Anrufenden um eine schriftliche Anfrage bitten, so Heike Cloß, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der IHK Saarland. Telefonisch sollten Anfragen dieser Art nicht beantwortet werden. Seit Inkrafttreten der DSGVO sehen sich viele Unternehmen mit Auskunftsanfragen konfrontiert. Die IHK weist jedoch darauf hin, dass die gewünschte Information immer nur derjenige erfragen darf, der davon auch direkt betroffen ist.

Posted by on 31. Mai 2019.

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten