iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ich bin nicht satt geworden – anschauliche Beschreibung eines abgeschiedenen Lebens

Der Wiederaufbau und die gesellschaftlichen Umbrüche der 1960er und 70er Jahre ziehen spurlos an Veronika Bergmann, der Autorin von \“Ich bin nicht satt geworden\“ vorüber. Sie ist im rückständigen Leben einer Bäuerin aus der Vorkriegszeit gefangen. Sie hat keine Ausbildung, ist zu früh Mutter geworden und muss sich Tag und Nacht um Kühe, Kinder und Kirche kümmern. Die Leser können in ihrer eindrucksvollen Geschichte an diesem Leben, das sich sehr vom Leben des heutigen, durchschnittlichen Menschen unterscheidet, teilhaben. Bergmann lässt auf den Seiten ihr Leben Revue passieren. Die Rückblenden werfen immer wieder Schlaglichter auf ihre eigene Kindheit und die Geschichte der Eltern. Dabei liefert sie eine anschauliche Beschreibung des abgeschiedenen Lebens einer Bäuerin im ländlichen Ostbelgien. Es ist ein Leben, das von Arbeit, ohne Komfort und Annehmlichkeiten geprägt ist. Doch es gibt auch schöne und witzige Momente, vor allem mit den Kindern, die für sie immer an erster Stelle stehen.

Die Autobiografie \“Ich bin nicht satt geworden\“ von Veronika Bergmann erzählt die Geschichte einer Frau, die ihren Hunger nach Wissen und nach Leben nie wirklich stillen konnte. Besonders nachvollziehbar zeigt Veronika Bergmann ihren persönlichen Aufbruch aus der unglücklichen Ehe und dem engen Korsett eines Lebens in einem Eifeldorf. Die Leser folgen gespannt dem Weg, auf dem die Autorin ihr Leben immer wieder neu gestaltet, und werden durch die ungewöhnliche, aber wahre Geschichte nicht nur unterhalten, sondern auch inspiriert.

\“Ich bin nicht satt geworden\“ von Veronika Bergmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3596-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 24. April 2019.

Tags: , ,

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten