iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ich bin dann mal oben!

 

Die Faszination der Bergwelt Südtirols ist extrem vielseitig. Ob wandern, klettern oder Bergsteigen: Hier gibt es für jeden Trainingsgrad das perfekte Angebot. Ein ebenso perfekter Partner für das Abenteuer in den Bergen sind die Vitalpina® Hotels Südtirol. Alle Gastgeber der Gruppe sind leidenschaftliche und ausgebildete Wanderführer, die ihre Gäste zu jeder Jahreszeit durch die einmalige Bergwelt geleiten. Auch in diesem Sommer und Herbst erklimmen sie mit ihren Gästen wieder luftige Höhen und verraten Tricks und Tipps rund ums richtige Wandern und Bergsteigen. Ob Frühaufstehertour auf die Alm, die Besteigung des ersten 3.000ers, die anspruchsvolle Gletschertour in Begleitung des Extrembergsteigers Hans Kammerländer oder Erlebniswanderungen auf der Seiser Alm: Mit den Vitalpina® Hotels Südtirol heißt es „Der Berg ruft!“.

Wandern für Frühaufsteher im Vitalpina® Hotel Magdalenenhof
Hausherr Josef Burger ist begeisterter Bergsteiger und begleitet die Gäste des Magdalenhofes im Gsiesertal (Seitental des Pustertals) bereits vor dem Frühstück zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten auf die Berge der Umgebung. Der Gastgeber des kleinen, aber feinen Hauses mit 22 Zimmern führt Frühaufsteher zu traumhaften Sonnenaufgängen am Lutterkopf, Dürrenstein oder auf die Riepenspitze. Zurück im Hotel verwöhnen die Frühstücksdamen Maria und Tamara die Frühsportler mit einem leckeren Powerfrühstück.

Wer lieber länger schläft, kann mit Josef Burger auch die Tour zum Schwarzsee auf einer Meereshöhe von 2.455 Metern bestreiten. Mit einem Durchmesser von 200 Metern ist er einer der bedeutendsten Seen des Gsiesertals und bietet Weitblick über die Defregger Alpen sowie die Lienzer und Sextner Dolomiten.

Das Paket „Panorama Pur“ im Vitalpina® Hotel Magdalenenhof ist vom 31. August bis 27. September 2019 buchbar und umfasst sieben Übernachtungen, Verwöhnpension, wohltuende Saunagänge sowie zwei geführte Wanderungen (ab 798 Euro pro Person).
https://www.vitalpina.info/de/vitalpina-hotels/wanderhighlights-im-gsiesertal/148-4286099.html

Der erste 3.000er im Vitalpina® Berghotel Sexten
Wandern macht den Kopf frei, Wandern macht süchtig und irgendwann führt es in ungeahnte Höhen. Wenn der erste 3.000er ansteht, die inoffizielle Taufe zum Bergsteiger schlechthin, zieht es viele Hochalpin-Novizen nach Südtirol. Hier kann man ohne Gletscherberührung klettern, braucht wenig technische Vorkenntnisse und mit einem professionellen Kletterführer an der Seite schaffen auch Anfänger den Aufstieg.

Damit der erste 3.000er zum Berg-Erlebnis der Extraklasse wird, hat sich das Vitalpina® „Berghotel Sexten“ mit der Alpinschule „Drei Zinnen“ zusammengetan und bietet vom 1. Juni bis zum 13. Oktober 2019 eine aktive Wanderwoche an. Das absolute Highlight: eine Klettertour führt zur „Großen Zinne“ (3.003 Meter).

Das Angebot beinhaltet neben der Gipfeltour drei bis vier geführte Bergwanderungen, die unbegrenzte Nutzung der Bergbahnen vor Ort, einen Wellnessgutschein, den Verleih der Wanderausrüstung, sieben Übernachtungen und eine Foto-CD der Tour (ab 973 Euro pro Person). https://www.vitalpina.info/de/aktiv/mein-erster-3-000er/16-2499341.html

Bergerlebnis mit Hans Kammerlander im Vitalpina® Hotel Drumlerhof
„Man muss das Unmögliche versuchen, damit das Mögliche möglich wird“ – so lautet ein Zitat des berühmten Extrembergsteigers Hans Kammerlander. Er muss es wissen, hat er doch bereits zwölf Achttausender bezwungen und zusammen mit Reinhold Messner die Doppelbesteigung des Gasherbrumgletschers erfolgreich gewagt.

Dass solch ein Bergprofi viele Tipps parat hat, ist klar. Und diese gibt er Gästen des Hotel Drumlerhof im Ahrntal in der Zeit vom 7. bis 14. September 2019 nur zu gern weiter. Aber damit nicht genug: auch Kräuterexperte Mario und Gastgeber Stefan Fauster begleiten Bergfreaks täglich in die wunderschöne Landschaft des Ahrntales und bieten Wandertouren unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen an. In der Bergwoche enthalten ist neben der Begegnung mit der Koryphäe des Extrembergsteigens ein großes Potpourri an Extras.

Sieben Übernachtungen im Drumlerhof, eine Wanderung und ein Filmabend mit Hans Kammerlander, vier weitere geführte Wanderungen, Halbpension, die Spa-Nutzung, der kostenlose Mountainbike-Verleih, ein Holiday Pass Premium für Südtirol, Rucksäcke, Wanderstöcke und Wanderkarten sind im Angebot enthalten (ab 838 Euro pro Person). https://www.vitalpina.info/de/urlaubspakete/bergerlebnis-mit-hans-kammerlander/147-3677678.html

Hochgebirgswandern & Kulturgenuss im Vitalpina® Hotel Dosses
Wem der Sinne nach Erlebnis- und Genusswanderungen steht, ist im Hotel Dosses genau richtig. Das Haus liegt wunderschön zentral und sonnig am Fuße des Langkofels gelegen und ist ein idealer Ausgangspunkt für erlebnisreiche Tage in den faszinierenden Naturparks Puez-Geisler und Seiser Alm. Hier sind die Dolomiten wirklich zum Greifen nah und die Familie Turini bietet ihren Gästen verschiedene Wanderspecials an, die auf jedes Niveau zugeschnitten sind.

Der September steht im Dosses unter dem Motto „Wandern und Kultur“. Vom 22. Bis 29. September werden tägliche Wanderungen mit Besuchen des Ladinischen Museums in St. Martin sowie dem Messner Mountain Museum auf Schloss Sigmundskron ergänzt. Damit wird der Urlaub aktiv und kulturell auf schönste Weise gestaltet. Wer im Anschluss Ruhe und Entspannung sucht, wird in der großzügigen Wellnesswelt ANIMA bei Honig-Sauna und Rosa-Bergsalz-Peeling pures Wohlbefinden finden.

Sieben Übernachtungen im Vitalpina® Hotel Dosses, tägliche Erlebnis- und Genuss-Wanderungen mit Besuch der Museen sowie zwei Hochgebirgswanderungen für Geübte, ¾-Verwöhnpension, Vitalpina Saunaritual mit Aufgüssen und Salzpeeling in der Wellnesswelt ANIMA, ein 30,00 EUR Spa-Gutschein und vieles mehr sind ab 791,00 EUR pro Person buchbar.

https://www.vitalpina.info/de/vitalpina-hotels/living-the-dolomites-wandern-und-kultur/148-275791.html

Über die Vitalpina® Hotels Südtirol:
Wandern, Yoga, Bergsteigen, Waldbaden, Biken, Klettern: Bei den insgesamt 31 Vitalpina® Hotels Südtirol findet jeder das passende Hotel für seine aktiven Vorlieben; abgerundet mit alpinen Wellnessangeboten zum Entspannen und einer köstlichen Südtiroler Küche zum Genießen. Alle Häuser stehen für ein vital-alpines Lebensgefühl und bieten umfassende Urlaubs-Angebote in den Bereichen Aktiv, Ernährung und Wohlfühlen auf höchstem Niveau an. Die Hotels sind familiengeführt und besitzen einen besonderen, individuellen Charme. Weitere Informationen unter www.vitalpina.info

Posted by on 20. Juni 2019.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Hotel & Gaststätten

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten